LED Treiber ersetzen

Schaltungen, Widerstände, Spannung, Strom, ...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
agopton100
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Do, 07.07.22, 17:32

Mo, 20.02.23, 09:34

Hallo Forum,

ich habe folgende Frage: Ich habe 3 Deckeneinbau Paneele (60x60cm) mit jeweils einem LED Treiber,
nun möchte ich aus einbautechnischen Gründen die 3 Treiber durch einen Großen ersetzen?
Könnte das funktionieren? Auf was muss ich aufpassen?
Ich denke mal das die vorhandenen Constant Current LED Driver wie Netzteile funktionieren.
d.h. größeres Netzteil mit der gleichen Ausgangsleistung ( Watt-technisch) sollte doch funktionieren, oder?
vorab Danke für eure Hilfe.
Agopton
Benutzeravatar
Sailor
Moderator
Beiträge: 9395
Registriert: Di, 28.11.06, 22:16
Wohnort: Saarland, Deutschland und die Welt

Di, 21.02.23, 12:16

Ganz so trivial ist das nicht.

Möglichkeit 1 Reihenschaltung

Die neue Konstantstromquelle muss bei bei gleichem Strom den dreifachen Spannungsbereich abdecken.

Nachteil ist, dass bei Ausfall eines Panels alle dunkel bleiben.

Möglichkeit 2 Parallelschaltung

Die neue Konstantstromquelle muss bei gleichem Spannungsbereich den dreifachen Strom liefern.

Nachteil ist, dass bei Ausfall eines Panels die beiden anderen mit großer Wahrscheinlichkeit zerstört werden.

Mein Tipp: lass es mit den Originalen.
Antworten