1 Netzteil für 3 MultiBar's, die getrennt geschaltet werden sollen.

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Alfred
User
User
Beiträge: 11
Registriert: So, 24.11.13, 12:44
Wohnort: Düsseldorf

Mi, 13.01.21, 15:00

Ich habe 3 MultiBar 44 und 1 Netzteil Dehner LED 24V30W besorgt und möchte damit 3 Küchenhängeschränke innen beleuchten, und zwar jeweils den Hängeschrank, bei dem die Tür geöffnet wird oder ggf. mehrere zugleich, und zwar mittels Türschalter (auch genannt Truhenschalter).
Gegeben ist ein Stromanschluss (230V) oberhalb der Schränke.

Da ich nicht für jeden Schrank ein separates Netzteil besorgt habe (hätte ich vielleicht tun sollen?), sondern es mit einem betreiben möchte, ergeben sich für mich folgende Schaltungen:

An das Netzteil werden permanent 230V angelegt. Sollte dem Netzteil wohl nicht schaden?

Parallelschaltung des Sekundärstroms (24 V) mittels zwei getrennten Mehrfachklemmen direkt hinter dem Netzteil. Plus läuft über die Türschalter an die MultiBar und Minus wird direkt angelegt. Ich vermute einen etwas höheren Stromverbrauch gegenüber einer Reihenschaltung. Letzteres ist mit nur einem Netzteil ja nicht möglich?

Ist das so machbar und sinnvoll oder sollte ich doch das eine Netzteil gegen drei separate tauschen (jeweils mit geringerer Wattleistung)?

Gruß
Alfred
Benutzeravatar
Sailor
Moderator
Beiträge: 9300
Registriert: Di, 28.11.06, 22:16
Wohnort: Saarland, Deutschland und die Welt

Mi, 13.01.21, 16:24

Deine Schaltung ist so richtig.

Bei einer Reihenschaltung müsste die Spannung höher sein, dafür wäre der Strom geringer. Die Leistungsaufnahme ist in beiden Schaltungen gleich.

Für Deine Anwendung ist nur die Parallelschaltung möglich.

Mit jeweils einem zweiten Türschalter könnte auch die Primärseite des Trafos geschaltet werden, das ist jedoch nicht erforderlich.
Alfred
User
User
Beiträge: 11
Registriert: So, 24.11.13, 12:44
Wohnort: Düsseldorf

Do, 14.01.21, 11:42

Dann werde ich das mal so umsetzen.
Nebenbei: Das Forum ist recht informativ und im persönlichenZweifelsfall schon hilfreich.

Danke für die Info.
Antworten