USB Funkübertragung für Audio

Fragen zu Schaltungen, Elektronik, Elektrik usw.

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
nullhorn
Mini-User
Beiträge: 9
Registriert: Mi, 24.03.10, 10:05

Mo, 07.06.10, 15:25

Hi Leuz,

ich weiß, ich weiß, es ist hier ja eigentlich n LED-Forum, aber nichts desto trotz versuche ich mein Glück trotzdem mal mit was artfremden. Ich bin heute morgen bei Ebay mal wieder ein wenig rumgeschwänzelt und bin auf sowas hier gestoßen...
http://cgi.ebay.de/auvisio-Aktives-USB- ... 0589144262

Jetzt frag ich mich, kann man sowas nicht auch günstiger lös/t/en?!

Weil 50 ökken für so n kleinen *Haufen* ist ja schon mal happig. Oder soll ichs gleich kaufen weil alles andere n käse wäre!?

Danke schon mal.
Gruß
Flo

P.S. wenn ich ganz falsch hier bin bitte verschieben :-)
Benutzeravatar
Beatbuzzer
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3174
Registriert: Fr, 17.08.07, 11:02
Wohnort: Alfeld / Niedersachsen
Kontaktdaten:

Mo, 07.06.10, 15:35

Der Vorteil des ganzen ist, dass es digitale Übertragung ist. Sprich dein Audio-Signal verliert nicht an Qualität. Und das kostet immer etwas mehr. Ich hab da z.B. ein paar digitale Funkkopfhörer (2,4GHz). Der Klang ist bis zur größten Entfernung Top und ohne Aussetzer.

Dann gibts da noch analoge Übertragung. Die gibts hinterher geschmissen. Siehe analoge Funkkopfhörer für 10-15€. Aber so billig wie das ist, so schlecht ist es auch. Je nach Entfernung und Umgebung hat man da noch ein mehr oder weniger lautes Rauschen mit zwischen.

Ich finde knappe 50€ dafür noch okay.
Benutzeravatar
DrNossen
Super-User
Super-User
Beiträge: 57
Registriert: Mo, 08.03.10, 10:32

Mo, 07.06.10, 16:17

Das ist doch das von Pearl! :D
Gibts auch in refurbished für 30€ http://www.pearl.de/a-REF85301-1601.shtml
und in neu http://www.pearl.de/a-PX8530-1601.shtml

Dr.Nossen
nullhorn
Mini-User
Beiträge: 9
Registriert: Mi, 24.03.10, 10:05

Di, 08.06.10, 07:41

aha, gut da weiß ich doch jetzt schon mal bescheid.
hab ich mir fast schon gedacht, dass manches einfach besser zu kaufen ist als zu basteln.

in wie fern unterscheiden sich denn die beiden geräte bei pearl außer vom preis?
Benutzeravatar
Beatbuzzer
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3174
Registriert: Fr, 17.08.07, 11:02
Wohnort: Alfeld / Niedersachsen
Kontaktdaten:

Di, 08.06.10, 17:54

Technisch gar nicht.
Nur ist der günstigere Artikel bereits einmal an einen Kunden versendet worden. Dann hat der Kunde ihn aus irgendwelchen Gründen zurück geschickt, z.B. Fehlkauf, Nichtgefallen o.ä.

Pearl hat den Artikel dann überprüft, ob er technisch i.O. ist, und bietet ihn jetzt als "refurbished" (saniert, renoviert) an. Dass heißt aber nicht unbedingt, dass der Artikel kaputt war, sondern nur, dass er schon einmal ausgeliefert wurde.

Es ist also sehr zu empfehlen, auf das günstige Angebot zurück zu greifen, denn es handelt sich um das identische Produkt, und sogar mit Garantie. Also überhaupt kein Risiko.

Das gibt es übrigens öfters, dass Versandrückläufer günstig angeboten werden. Meinen bereits genannten Kopfhörer habe ich dadurch auch zum halben Preis (49€ statt 99€) erworben und er funktioniert bis heute tadellos.
Antworten