Schwimmbad LED Beleuchtung

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
HaukeG
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Mo, 10.05.10, 09:47

Mo, 10.05.10, 10:01

Hallo zusammen,

wir haben zu Hause ein Schwimmbad und wollen dieses jetzt modernisieren. Dabei möchte ich die alten Halogenlampen raus nehmen und gegen LED Lichterketten austauschen.

Meine erste Idee war ein Sternenhimmel aus blauen LED Lichterketten zu basteln und die durch eine mit schwarzen Filz verkleidete Holzplatte zu stecken. Aber dank Youtube habe ich dann
schnell andere Ideen bekommen :-)

Die Schwimmbadhalle ist ca. 10 Meter lang und ca. 5 Meter breit. An der Decke befinden sich Holzsparren die komplett 10 Meter lang sind. Alle 40 cm, also ca 10 - 12 Reihen gibt es. Ich hatte jetzt eigentlich vor, an den äußeren und dem mittleren Sparren LED Stripes anzubringen. (Also von der Länge ca. 15 Meter).
Ich hätte aber gerne LED's die auch das RGB Farbsprektrum abbilden können (also die RGB Stripes).

Ich habe mal von Hornbach so ein Teil gekauft und in meinen Cocktailbar eingabaut und dafür war es auch ausreichend. Da hab es ein RGB Controller, wo ich dann diese 30 cm Stripes hintereinander hängen konnte. Da wäre "schon" meine 1. Frage. Bei welchem System gibt es auch Y-Stecker, so dass ich mit einem Controller die drei Bahnen ansteuern kann? Ich möchte ja nicht drei Controller (für jede Bahn) die dann unterschiedliche Farben erzeugen.

Außerdem hätte ich gerne (sowas habe ich bei YouTube gesehen), dass die Farben fließend ineinander übergehen. Aber nicht auf voller Bahn (10 Meter) sondern auf der einen Seite anfangen und dann langsam die 10 Meter lang "laufen".
Mist ich kann das nicht erklären. Einfaches Beispiel ;-)

Rot fängt vorne an und läuft los.
Nach 5 Metern soll dann vorne zB Orange anfangen zu laufen, so dass am einen Ende dann Rot ist, am anderen noch Orange. usw usw usw.

Sorry, kann es nicht anders erklären :-)
Ist sowas immer möglich, oder braucht man da spezielle Controller für? Denn mit dem von Hornbach (ich weiß gerade die Marke nicht), konnte ich verschiedene Modi einstellen, aber das war dann für die ganze Bahn gleich und entweder blinkend, konstant oder farbwechsel.


Den 2. Punkt den ich fragen wollte ist wie ich die Stripes am besten am Holz befestige. Da sind zwar Klebestreifen (meistens) unter, aber auf Holz ist das ja immer etwas doof. Außerdem würde ich es nicht so schön finden, wenn die Stripes mit ihren recht hässlichen aussehen (wenn diese aus sind) unter dem Holzsparren klebt. Sollte man das evt seitlich anbringen oder so verkleiden, dass die LEDs nach oben strahlen?

Vielen vielen Dank für Eure Meinungen und Hilfe,
Hauke
Benutzeravatar
O.Mueller
Moderator
Beiträge: 4080
Registriert: Do, 23.02.06, 15:08
Wohnort: Südbaden
Kontaktdaten:

Mo, 10.05.10, 10:28

Außerdem hätte ich gerne (sowas habe ich bei YouTube gesehen), dass die Farben fließend ineinander übergehen. Aber nicht auf voller Bahn (10 Meter) sondern auf der einen Seite anfangen und dann langsam die 10 Meter lang "laufen".
Ich schätze das wird richtig teuer... Das findest Du bei LUMITRONIX® nicht, da musst Du zu einem Spezialisten für solche einzeln ansteuerbare Stripes gehen. Bei Hornbach gibts das bestimmt nicht...
Was die Montage betrifft würde ich das in ein Aluprofil kleben und dieses dann ans Holz schrauben (oder anders befestigen je nach dem was sich anbietet), Du wirst Du das Ganze auf jedem Fall in irgendeiner Form vor Feuchtigkeit schützen müssen. Da empfiehlt sich ein Aluprofil mit transparenter oder milchiger Abdeckung.
HaukeG
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Mo, 10.05.10, 09:47

Mo, 10.05.10, 10:47

Hi,

danke für deine schnelle Antwort.
Das von Hornbach war wie gesagt auch nur ein Versuch wo es darum ging die Theke etwas unterschiedlich auszuleuchten.

Wie ist das mit den Y-Steckern? Und worauf muss ich mit der Leistung des Controllers achten? Kann ich einfach die Wattzahl eine LED mit der Anzahl an LEDs multiplizieren, oder
gibt es irgendwo anders eine Grenze?

Welches System würdest du empfehlen? (Auch ohne diese Funktion mit der laufenden Farbe). Hauptsache die Farbe ist bei allen drei Sparren dann gleich.


Bzgl der Feuchtigkeit sollte es zwar kein Problem geben, aber die Idee ist trotzdem gut. Die Halle ist noch um einiges größer und es befinden sich auch 2 Entfeuchter in der Halle. Das mit dem
Alu-Profil finde ich recht gut.

Falls noch jemand irgendwelche Ideen hat würde ich mich freuen.


Viele Grüße,
Hauke
Benutzeravatar
O.Mueller
Moderator
Beiträge: 4080
Registriert: Do, 23.02.06, 15:08
Wohnort: Südbaden
Kontaktdaten:

Mo, 10.05.10, 11:15

Hallo Hauke, ich würde an Deiner Stelle als erstes danach schauen : wer hat das was Du suchst ? Und wenn Du einen gefunden hast, würde ich ehrlich gesagt den dann auch fragen wegen Verteiler etc. - wir können das nicht wissen ob und was Du findest, deshalb ists schwierig im Voraus etwas über Verteiler zu sagen - entweder die bieten das an oder nicht. Auch die Leistung des Controllers - dabei kommts in erster Linie auf die Anzahl bzw. Länge der daranhängenden Beleuchtung an - sollten die dann prüfen und checken ob das das Richtige dann ist. Versteh das bitte nicht falsch, aber im Voraus etwas über einen Artikel zu sagen der noch gar nicht definiert ist ist einfach nicht möglich.
HaukeG
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Mo, 10.05.10, 09:47

Mo, 10.05.10, 11:35

Hi,

kein Problem. Es hätte ja sein können, dass Ihr soetwas schon einmal gemacht, gelesen, verbaut etc habt.

Ich werde mal einen LED - Shop abschreiben und fragen was da so möglich ist.

Sobald ich etwas gefunden habe werde ich mich nochmal melden und berichten ob und wenn ja, wie es funktioniert.


VIele Grüße,
Hauke
Benutzeravatar
Morbus
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 936
Registriert: Fr, 26.10.07, 21:25
Wohnort: Vaihingen
Kontaktdaten:

Mo, 10.05.10, 14:20

HaukeG hat geschrieben:Hi,

kein Problem. Es hätte ja sein können, dass Ihr soetwas schon einmal gemacht, gelesen, verbaut etc habt.

Ich werde mal einen LED - Shop abschreiben und fragen was da so möglich ist.

Sobald ich etwas gefunden habe werde ich mich nochmal melden und berichten ob und wenn ja, wie es funktioniert.


VIele Grüße,
Hauke
Das hast du bereits getan, Olaf arbeitet bei leds.de, welches auch das Forum hier betreibt. Er hat dir eigentlich schon die Antworten gegeben, die du brauchst.
Antworten