Abgehängte Decke im Wohnzimmer indirekt Beleuchten

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Joka81
Mini-User
Beiträge: 6
Registriert: So, 24.04.16, 21:44

So, 28.04.19, 01:53

Hallo zusammen, hab jetzt doch das hier länger mit verfolgt komme aber leider nicht auf den richtigen Nenner.

Daher mein Thema, ich möchte meine abgehängte Wohnzimmerdecke indereckt mit einem RGBW Band beleuchten.

Meine vorhandenen Gegebenheiten sind ein rechteckiges Wohnzimmer mit ca 40qm.
Meine Vorstellung, 24V RGBW mit einer guten Leuchtkraft, es sind auch zusätzliche Spots außen verbaut, die ein direktes natürliches Licht erzeugen.

Bin Jetzt mir nicht schlüssig da es ja die Faustregel gibt, dass man nicht mehr als 5m am stück legen soll.
Meine genauen Abmaße kann man aus der angefügten Skitzze entnehmen.
Soll ich eurer Ansicht mit 2x 650cm Stipes arbeiten oder doch mit dreien?
Und soll ich mit zwei Netzteilen arbeiten oder einem??
Wie sollte eurer Meinung aufgebaut werden?

Und desweiteren sollte eine zweite Zone unabhängig davon zu steuern sein, da ich hinter meinem TV auch noch einen Stripe platzieren wollte. :)

Denke das dies normal kein Problem darstellten sollte bin aber noch ziemlich grün hinter den Ohren was dieses Thema angeht und würde mich auf eure Meinung freuen...

Grüße
Jochen
Dateianhänge
Decke.jpg
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10236
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Di, 30.04.19, 10:56

Bei 24V und mittiger Einspeisung (so dass eben weniger als 10m am Stück übrig bleiben) reicht ein Netzteil und ein Controller. Du brauchst dann einen Mehrzonen fähigen Controller. Die billigsten (sind aber nicht schlecht) sind die Mi-Light (du brauchst zum Steuern von RGBW aber den RGBWW 5 Kanal Controller - sonst geht nur weiß oder Farbe aber keine Mischung): https://www.amazon.de/Wireless-Controll ... B07L4T1BZT + https://www.amazon.de/LIGHTEU%C2%AE-Fer ... B01N2JV6NI Möglicherweise ist das neue 8 Zonen System besser: https://www.amazon.de/LIGHTEU%C2%AE-Zon ... B074XF73YX Sicher besser ist das illuminize System: https://www.amazon.de/dp/B01BAP6QIS/ref ... UTF8&psc=1
Bei iluminize kann man sich auch beraten lassen: https://www.iluminize.com/de/
Joka81
Mini-User
Beiträge: 6
Registriert: So, 24.04.16, 21:44

Di, 30.04.19, 13:40

Vielen Dank für deine Antwort Borax,

Die Möglichkeit mit dem mi-light habe ich schon öfters gelesen. Wenn du meinst das die Qualität in Ordnung geht, habe eigentlich nur wenig Lust meine Decke wegen einem defekten Bauteil zeitnah wieder aufzureißen. (was aber auch bei teuren passieren kann)

RGBWW ist wahrscheinlich auch mit dem Stripe die bessere Wahl.
Bei der iluminize Variante ist aber nur ein 4 Kanal verlinkt, muss das hier bei RGBWW auch ein 5 Kanal sein?

Das mit 10m am Stück verlegen war mir neu, hatte immer die 5m noch im Kopf aber wenn das keine Probleme macht dann umso besser. :D

Hast du zufällig noch ein Stripe RGBWW in der engeren Auswahl was gut ist und nicht gleich den Geldbeutel sprengt? :roll:
Sowas hier ist denke ich schon recht gut aber bei meiner länge was ich brauche auch bei 328€.
https://www.leds24.com/RGBWW-LED-Strips

Was meinst du dazu, kann man hier noch Geld sparen oder muss ich mit sowas rechnen?


Grüße & Merce
Jochen
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10236
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Di, 30.04.19, 16:04

Bei der iluminize Variante ist aber nur ein 4 Kanal verlinkt, muss das hier bei RGBWW auch ein 5 Kanal sein?
Nur wenn Du auch RGBWW Streifen verlegen und die Farbtemperatur bei weiß steuern willst. WW steht hier nicht für Warmweiß, sondern für zwei Weiß Kanäle (i.A. Warmweiß und Kaltweiß).
Für einen RGBW Streifen (wie der verlinkte von leds24) reicht auch ein RGBW Controller (nur die kleinen 4 Kanal Mi-Light haben da den Nachteil, dass entweder nur Weiß an ist, oder RGB aber nicht beides - mit dem 5 Kanal RGBWW Controller kann man auch RGB und weiß mischen - ist aber nur eine 'Unzulänglichkeit' des Funkprotokolls kein technisches Problem).
Hast du zufällig noch ein Stripe RGBWW in der engeren Auswahl
Gibt es auch bei iluminize (einen RGB Streifen von denen hab ich selbst und bin von der Qualität sehr angetan): https://www.iluminize.com/de/shop/led-l ... -ip33.html und kostet immerhin 'nur' 13,60 €/m
Joka81
Mini-User
Beiträge: 6
Registriert: So, 24.04.16, 21:44

Do, 02.05.19, 09:56

Okay, gut zu wissen...

Die Stripe bei iluminize gibt's ja "nur" auf fünf Meter Rollen, kann man da mit Klemmen arbeiten oder sollte das gelötet werden?
Und die Seite schreibt was von max 6m am Stück sollten verlegt werden.
In meinem Fall sind es ja ca. 7m, stellt des ein Problem dar, wegen dem Leistungsverlust?

Und wenn ich hinter meinem TV noch eine Stripe einplane, brauch ich ja ein separates Netzteil und auch noch mal einen Controller?

Grüße
Jochen
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10236
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Do, 02.05.19, 14:02

Ich würde löten empfehlen. Die Klemmen machen oft Ärger. Wegen dem einem Meter mehr würde ich mir keine Sorgen machen.
Und wenn ich hinter meinem TV noch eine Stripe einplane, brauch ich ja ein separates Netzteil und auch noch mal einen Controller?
Ja. Wenn der Streifen unabhängig von dem an der Decke gesteuert werden soll, dann mind. ein separater Controller. Theoretisch würde zwar ein (hinreichend starkes) Netzteil reichen, aber dann musst Du halt Kabel vom diesem Netzteil zum Controller verlegen, was ggf. nicht so toll geht. In dem Fall dann auch ein zweites Netzteil.
Joka81
Mini-User
Beiträge: 6
Registriert: So, 24.04.16, 21:44

Do, 02.05.19, 17:46

Wenn der Streifen unabhängig von dem an der Decke gesteuert werden soll, dann mind. ein separater Controller. Theoretisch würde zwar ein (hinreichend starkes) Netzteil reichen, aber dann musst Du halt Kabel vom diesem Netzteil zum Controller verlegen, was ggf. nicht so toll geht. In dem Fall dann auch ein zweites Netzteil.
Okay ganz habe ich es noch nicht verstanden... :roll:

Eine Grundsätzliche Frage erst einmal, wie werden bei einem mehrzonen Controller die einzelnen Zonen angeschlossen?
Parallel wahrscheinlich, die einzelnen Strips wissen dann wie, in welcher Zone sie sind?
Und sie können dann unabhängig voneinander betrieben werden?? (Sorry wenn ich vielleicht doof frage)


Es würde sich dann anbieten, von meiner Decke ein Kabel hintern TV zu bekommen wo die Stripe direkt angelötet wird, so wäre nur ein Netzteil und ein Controller nötig, wenn ich es Verstanden habe :D
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10236
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Fr, 03.05.19, 09:57

wie werden bei einem mehrzonen Controller die einzelnen Zonen angeschlossen?
Jeder Controller steuert seine 'Zone'. Also ist für jede Zone auch ein eigener Controller nötig. Aber nicht unbedingt ein eigenes Netzteil. Wenn das Netzteil hinreichend leistungsfähig ist, kann man da auch 2 oder noch mehr Controller anschließen.
Es würde sich dann anbieten, von meiner Decke ein Kabel hintern TV zu bekommen wo die Stripe direkt angelötet wird, so wäre nur ein Netzteil und ein Controller nötig
Nein. Weil in dem Fall könntest Du sie eben nicht unabhängig voneinander steuern.
Genau das meinte ich damit:
Wenn der Streifen unabhängig von dem an der Decke gesteuert werden soll, dann mind. ein separater Controller.
Joka81
Mini-User
Beiträge: 6
Registriert: So, 24.04.16, 21:44

Fr, 03.05.19, 12:06

Okay jetzt lichtet sich langsam der Wald :mrgreen:

Danke erstmal für die mühen deinerseits! :)

1-2 fragen hätte ich dennoch,

mehrzonen Controller heißt dann ja eigentlich nur das man mehrere Controller mit einer Fernbedienung steuern kann?!
Oder worin liegt der Unterschied zwischen mehrzonen und oder einfachen Controller?


So dann liste ich mal auf was ich für mein Vorhaben brauche:

- 14m RGBW Stripe(Decke) + 2m RGBW(TV) https://www.iluminize.com/de/shop/led-l ... -ip33.html

- 2x Controller Decke u. TV
- 1x Netzteil für Decke 14m x 16,5W = 231W
- 1x Netzteil für TV 2m x 16,5W = 33W
- Fernbedienung oder Wandschalter für beide Zonen

Muss man bei den NT´s einen Puffer mit ein rechnen(Leistungsverlust)?
Hell genug leuchten die Strips oder, damit man auch das Wohnzimmer hell bekommt?
Würdest du auch aus dem Iluminize Shop die NT´s kaufen oder gibts hier eine andere Adresse?

Gruß
Jochen
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10236
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Fr, 03.05.19, 14:32

mehrzonen Controller heißt dann ja eigentlich nur das man mehrere Controller mit einer Fernbedienung steuern kann?!
Genau. Und ohne unerwünschte 'Überschneidungen' des Funkprotokolls.
Muss man bei den NT´s einen Puffer mit ein rechnen(Leistungsverlust)?
Nein. Wenn es vernünftige Netzteile sind, dann passt das (da hat der Hersteller sozusagen schon einen Puffer eingebaut).
Hell genug leuchten die Strips oder, damit man auch das Wohnzimmer hell bekommt?
Ja. Rechnen wir mal nur mit weiß: Der Streifen hat 370lm/m das sind bei 14m rund 5000 lm. Das entspricht grob etwa vier 100W Glühbirnen.
Würdest du auch aus dem Iluminize Shop die NT´s kaufen oder gibts hier eine andere Adresse?
Da gibt es viele andere Adressen. Nur lohnt sich das vmtl. kaum. Das LED-Netzteil MEAN WELL HLG-40H-24, 24V, 40 Watt (passt für den TV Streifen) kostet bei Iluminize 30€, bei den meisten anderen Shops aber über 30€. Andererseits gibt es bei Iluminize gerade kein 240W Netzteil. Das könntest Du also z.B. bei Reichelt: https://www.reichelt.de/led-trafo-240-w ... stct=pos_0 oder amazon: https://www.amazon.de/Netzteil-240W-Mea ... B017UTR11O bestellen.
Joka81
Mini-User
Beiträge: 6
Registriert: So, 24.04.16, 21:44

Fr, 03.05.19, 19:08

Vielen Dank, hast mir weiter geholfen

Tiptop :D
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10236
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Sa, 04.05.19, 15:18

Dann schon mal viel Erfolg!
Antworten