led spots für Schmuckbeleuchtung

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
franzose1000
Mini-User
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 21.11.12, 19:09

Mi, 21.11.12, 19:23

Hi !
ich muss und will meine Halogen Spots im meinen Werkstatt/Laden ersetzen. Bin Goldschmied.
Zuerst wäre meine Schaufenster dran. 8 mal 50 Watt Halogen.
Habe eine Firma gefunden die mir folgende Spots anbietet und empfehlt .
http://www.ledsplanet.de/topseller/nivi ... ss-40.html
Würde mich freuen und dankbar über Eure Meinungen und Erfahrungen.
Danke !
franzose1000
Mini-User
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 21.11.12, 19:09

Do, 22.11.12, 00:08

keine Antwort !!!!!!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
unoptanium
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 475
Registriert: Di, 07.10.08, 19:00
Wohnort: Berlin

Do, 22.11.12, 05:41

Guten Morgen.


Ich persönlich habe bisher viele schlechte Erfahrungen mit Lampen
von eher unbekannten Herstellern gemacht.
Es kommt oft vor, dass Anbieter etwas auf den Markt werfen, was
weder nachhaltig entwickelt und geplant noch ausreichend getestet wurde.

Meist sind nicht die LEDs schuld an einem Ausfall.
Auch Marken LEDs müssen gekühlt werden und können nur leuchten,
wenn die elektronischen Netzteile in den Lampen noch Lust haben.
Zumeist sind es nämlich eben diese, die sehr emfindlich auf hohe
Betriebs- und Umgebungstemperaturen reagieren.

Interessant finde ich den hier:
http://www.leds.de/LED-Lampen-und-Leuch ... ss-40.html
Der hat die Lichtfarbe warmweiß, wird sich nicht so stark von der bisherigen Beleuchtung unterscheiden.
Ein klein wenig dunkler ist dieser Spot schon, dafür sieht er nicht aufdringlich aus und
steht auch nicht unschön aus der Fassung hervor.



Gruß, unoptanium
Benutzeravatar
R.Kränzler
Moderator
Beiträge: 1699
Registriert: Mo, 26.11.07, 08:49
Wohnort: Haigerloch

Do, 22.11.12, 11:38

Von den angegebenen Lumenwerten (siehe Datenblatt "real-life")nicht mal vergleichbar mit 35 W Halogen, bestenfalls die kaltweißen.
Benutzeravatar
angerdan
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 393
Registriert: Mi, 01.12.10, 00:04

So, 02.12.12, 21:36

Hi,

für Schmuck kommt es auf eine gute Farbwiedergabe im allgemeinen und besonders der Rottöne an.
Diese leisten LED-Lampen mit einem CRI ab 90, also Modelle mit 927, 930 oder 940.
Von Osram gibt es solche auch als Retrofit:
Vergleich für Osram 64824 FL 50W GU10 35 °, Osram PRO PAR16 50 35° 830 Adv, Osram PRO PAR16 75 35° 3000K Adv
Antworten