Umrüstung bräuchte Hilfe

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Totti2020
Mini-User
Beiträge: 4
Registriert: Sa, 17.10.20, 06:48

Sa, 17.10.20, 07:00

Hallo liebe Gemeinde,

Bräuchte ein wenig Support. Will gerne meine Stehlampe mit 12 Stück Halogen 12 V, 5 Watt G4 umrüsten auf LED.

Mir schwebt diese Art von LED vor. G4 mini LED 1,5 Watt ⌀ 7,5mm 12V~ AC/DC warmweiß dimmbar
https://www.pb-versand.de/led-leuchtmit ... mmbar?c=85

Der link dient zur Veranschaulichung.

Den alten 12 Volt Schnurdimmer wird dann wohl entsorgt werden. Die Halogen sind derzeit alle parallel geschaltet.

Wie müsste ich mein Vorhaben für die o.g. LED‘s angehen. Trafo oder Treiber? Wie würde ein Funkdimmer aussehen?

Würde mich freuen wenn sich der ein oder andere erbarmt :-) und etwas Newbie Hilfe leistet.

LG
Totti2020
Mini-User
Beiträge: 4
Registriert: Sa, 17.10.20, 06:48

Sa, 17.10.20, 07:06

Ach hier noch ein Bild von der Lampe.
3DF5F2F4-5E44-456D-8BBF-A4B2FFAA2D02.jpeg
3DF5F2F4-5E44-456D-8BBF-A4B2FFAA2D02.jpeg (49.15 KiB) 152 mal betrachtet
Totti2020
Mini-User
Beiträge: 4
Registriert: Sa, 17.10.20, 06:48

Sa, 17.10.20, 15:26

Hat keine eine Idee. Die Suche hilft mir leider nicht wirklich. Zu unterschiedlich und vielfältig sind die Themen.

Welchen Trafo der Treiber würdet ihr empfehlen. Wie würdet ihr den Funkdimmer integrieren.
Benutzeravatar
Romiman
Moderator
Beiträge: 1089
Registriert: Mi, 09.02.05, 00:08
Wohnort: (Niedersachsen)

So, 18.10.20, 15:34

Auf jeden Fall Trafo*, kein Treiber*. Die LEDs sind ja für den 12V-Betrieb ausgelegt. Idealerweise findest Du ein 12V-Netzteil (min. 25W) mit integrierter Dimmung.
*Spannungsquelle, also ein Netzteil. Kein "LED-Treiber" (=Konstantstromquelle).

(Bei Funk-Dimmern bin ich leider raus.)
Totti2020
Mini-User
Beiträge: 4
Registriert: Sa, 17.10.20, 06:48

So, 18.10.20, 21:17

Super schon einmal Danke. Ich denke damit komme ich schon weiter. Dann nach dem 230v/12Volt Trafo oder Netzteil auf der 12 Volt Seite einen Funkdimmer.

Hast mir schon geholfen.
Antworten