Sonnenstrahlen hinter einem Bild simulieren

Unterbodenbeleuchtung, Pimp my room, usw.

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
heule
Mini-User
Beiträge: 2
Registriert: Di, 05.08.14, 15:25

Di, 05.08.14, 15:44

Hallo liebe Leute!

habe mich mal ein wenig umgeschaut in eurem Forum, nur leider bin ich weder hier noch in Google fündig geworden. Evlt liegt das an meiner doch sehr speziellen Fragestellung .... ich hoffe Ihr könnt mir vielleicht weiter helfen!

Meine Idee ist es, eine große Fototapete auf eine eine durchsichtige Front aufzubringen, mein Gedanke war Plexiglas, und dahinter dann an der Stelle der Lichtquelle des Motivs eben Lampen anzubringen, welche dem Beobachter dann so authentisch wie möglich, den Eindruck vermitteln, dass eben die Sonne wirklich auf dem Bild scheint. ( bspw. diese hier Bild)

Meine Frage an der Stelle, haltet ihr das für umsetzbar und glaubt ihr das Ergebnis könnte sich auch sehen lassen?
Wenn ich nämlich so darüber nachdenke und es (laienhaft) versuche mir vorzustellen, bekomme ich den Eindruck, dass das ganze am Ende einfach wie eine ausgeleuchtete Reklametafel ausschaut, was natürlich nicht mein Anspruch wäre.

Wäre super wenn mir Jemand helfen könnte!

Danke vielmals und liebe Grüße

Heule
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10897
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Di, 05.08.14, 16:42

Hallo heule,
welcome on board!
...bekomme ich den Eindruck, dass das ganze am Ende einfach wie eine ausgeleuchtete Reklametafel ausschaut...
Schlechter. Eine Fototapete ist ja nicht (oder nur sehr wenig) lichtdurchlässig. Damit das halbwegs wirkt, müsste man das Bild auf transparenter Folie haben und die (mit hinreichend Abstand) hinterleuchten. Man kann auch endlighten Plexiglas verwenden und das seitlich beleuchten, aber dann hat man nicht mehr die Möglichkeit, an der Stelle der 'Sonne' stärker zu beleuchten. Auf alle Fälle wird es extrem teuer (Minimum: Mehrere hundert €), wenn es nach was aussehen soll.
heule
Mini-User
Beiträge: 2
Registriert: Di, 05.08.14, 15:25

Mi, 06.08.14, 14:11

Danke für die schnell Antwort!!!

Hmmm, leider hatte ich so etwas in der Art erwartet. Klingt aber selbst für mich als Laien sehr plausibel.

Gibt es denn keine Möglichkeit die Tapete etwas durchlässiger für Licht zu machen ?! Dachte da an irgendwelche Flüssigkeiten?

Gibt es denn einen einfacheren Weg vielleicht ? Etwa mit speziellen Lampen von vorne die Stelle, der vermeintlichen Sonneneinstrahlung, einfach anzuleuchten ?

lg heule
Benutzeravatar
stoske
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1024
Registriert: Mi, 02.03.11, 16:38
Wohnort: Wuppertal

Mi, 06.08.14, 14:43

Es gibt zahlreiche Dienstleister die das auf Backlight-Folie drucken (Backlit)
und auch gleich passende Leuchtkästen anbieten, mit Leuchtstoffröhren oder
Endlighten oder LED. Das sieht dann professionell aus, kostet aber auch
professionelles Geld :)

Per Selbstbau geht das natürlich auch, erfordert aber sehr viel Überlegung,
Mühe, Arbeit und Geld. Dafür sind Dinge realisierbar, die man nicht kaufen
kann. Von Kontrastanhebung durch bildbezogene Beleuchtung bis zur
Erhöhung der Bilddichte durch Duplex, Triplex, Quadruplex-Druck. Möglichkeiten
gibt es da reichlich, es stellt sich nur die Frage wie viel Geld und Mühe man
investieren möchte.
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10897
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Mi, 06.08.14, 15:52

Gibt es denn einen einfacheren Weg vielleicht ? Etwa mit speziellen Lampen von vorne die Stelle, der vermeintlichen Sonneneinstrahlung, einfach anzuleuchten ?
Was wirklich 'spezielles' gibt es dafür nicht. Ob es Deiner Vorstellung wenigstens nahe kommt, kannst Du ja einfach mal mit einem Halogenspot ausprobieren...
Antworten