Aldi Sued bietet Design Leuchte mit LED an - Meinungen?

Unterbodenbeleuchtung, Pimp my room, usw.

Moderator: T.Hoffmann

Benutzeravatar
Kraven84
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 204
Registriert: Sa, 24.02.07, 10:36
Wohnort: NRW-Neuss
Kontaktdaten:

Di, 23.11.10, 17:03

Aldi Sued bietet ab Montag 29.11. follgende Leuchten an.
http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/2867_23340.htm
Meint Ihr die taugen was?
Hatte mal von Lidl für 7,99€ ne Schreibtischleuchte gekauft (Kaltweiß), taugt aber nix finde ich


Sorry falls ichs hier net posten darf. dann bitte wieder löschen ;)
Benutzeravatar
Sailor
Moderator
Beiträge: 9254
Registriert: Di, 28.11.06, 22:16
Wohnort: Saarland, Deutschland und die Welt

Di, 23.11.10, 17:09

Jedenfalls hat sich der Designer nicht so viel Gedanken um die Wärmeableitung gemacht wie wir.

Bei 5 Watt Leistung hätte ich mir schon auch einige Gedanken um die wirksame Oberfläche gemacht und nicht nur um ein Kastengehäuse.

Die müsste man nach 2 Stunden Dauerbetrieb sehen ...
sick synonym
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 401
Registriert: Do, 29.04.10, 19:29

Di, 23.11.10, 17:56

Dany_Sahne
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 269
Registriert: Mo, 31.05.10, 14:22

Di, 23.11.10, 18:15

Steht ja nicht viel dabei. Das muss man wohl einfach kaufen und testen. Kannst es ja zurückgeben, wenn du nicht zufrieden bist. Und immerhin 3 Jahre Garantie.
Benutzeravatar
Achim H
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 13067
Registriert: Mi, 14.11.07, 02:14
Wohnort: Herdecke (NRW)
Kontaktdaten:

Di, 23.11.10, 18:19

Sailor hat geschrieben:Jedenfalls hat sich der Designer nicht so viel Gedanken um die Wärmeableitung gemacht wie wir.
Aber die Lampe ist aus Metall und nicht aus Plastik.

Aber ist Euch mal aufgefallen, dass immer wichtige Infos fehlen?
Läuft die Lampe von Aldi jetzt mit 12V, 24V oder einer anderen Gleichspannung oder gar mit 230V Wechselspannung?
Ein Stecker ist auch nicht erkennbar. Folglich kann auch ein Netzgerät dafür notwendig sein. Genaueres weiß man somit erst, wenn man den jeweiligen Laden besucht.

Noch geiziger mit Informationen scheint Lidl zu sein. Ich habe mir dort nur eine knapp 36cm lange Led-Leiste angeschaut. Weder eine Angabe in Watt noch eine Spannung. Lediglich 80 lm und eine Lebenserwartung von 30.000 Stunden waren erkennbar.

Zumindest von Aldi (die legen doch angeblich immer Wert auf Qualität) hätte ich mehr Informationen erwartet. :(
sunshine
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 201
Registriert: Sa, 01.05.10, 20:59

Mi, 24.11.10, 08:30

Also ich würde die Lampe einfach mal ausprobieren. Hast ja Garantie drauf. Optisch macht sie auf jeden Fall was her... :-). Kannst uns ja dann berichten, wie sie ist.
pINKpANTHER
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 124
Registriert: Di, 31.08.10, 07:18

Mi, 24.11.10, 08:53

Vom Design her find ich sie ganz gut, aber ob die LEDs was taugen, müsste man ausprobieren. Es könnte sein, da sind sehr gute LEDs drin, oder eben sehr schlechte die schnell an Lecuhtkraft verlieren. No Risk no Fun ;)
Benutzeravatar
CRI 93+ / Ra 93+
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 2801
Registriert: So, 19.10.08, 23:56
Wohnort: Hannover

Mi, 24.11.10, 09:09

Die längliche ist die gleiche, wie die, die es bei Aldi Nord gab.
Läuft mit 24V, 1,5 W im Stand-By 6,6 Watt im Betrieb (konventionelles Steckernetzteil)
Lichtfarbe sehr schönes, von Halogenlampe fast nicht mehr unterscheidbares warmweiß mit sehr guter Farbwiedergabequalität (ich schätze den CRI auf 90 oder höher)

Bis auf die 1,5W im ausgeschalteten Zustand klare Kaufempfehlung, nur lutscht sie dadurch in 4,4 Tagen soviel Strom aus der Dose wie wenn sie 1 Tag durchgehend an ist. Das ist ein mieserabelst üblicher Verhältnis.

Ikea verklopp (zumindest in Isernhagen) gerade LED-Schreibtischleuchten für 10 statt 30 Euro, z.T. neutral- z.T. warmweiß. (wird aber alles als warmweiß angepriesen, sind einfach verschiedene Binnings der LEDs....)
Farbwiedergabe auch gut, CRI 75 bis 85 dürfte drin sein.
Stecker-Schaltnetzteil, <0,2 Watt im Stand-By (nicht mehr Messbar mit meinem Messgerät, das zeigt ab 0,2 Watt an), wird auch nicht warm, also OK. 2,8 watt im Betrieb. Aber nur ca. 1/4 bis 1/3 so hell wie das Aldi-Ding.
kobidror
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 144
Registriert: Mo, 28.06.10, 19:29
Wohnort: Kaarst

Mi, 24.11.10, 12:31

CRI 93+ / Ra 93+ hat geschrieben:Ikea verklopp (zumindest in Isernhagen) gerade LED-Schreibtischleuchten für 10 statt 30 Euro, z.T. neutral- z.T. warmweiß. (wird aber alles als warmweiß angepriesen, sind einfach verschiedene Binnings der LEDs....)
Farbwiedergabe auch gut, CRI 75 bis 85 dürfte drin sein.
Stecker-Schaltnetzteil, <0,2 Watt im Stand-By (nicht mehr Messbar mit meinem Messgerät, das zeigt ab 0,2 Watt an), wird auch nicht warm, also OK. 2,8 watt im Betrieb. Aber nur ca. 1/4 bis 1/3 so hell wie das Aldi-Ding.
Diese haben wir als Nachttischlampen. Die Farbtemparatur ist als neutralweiß zu betrachten, der Farbraum ist wirklich gut. Wird im Betrieb handwarm (also man kann sich die Hände dran wärmen).
Benutzeravatar
Kraven84
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 204
Registriert: Sa, 24.02.07, 10:36
Wohnort: NRW-Neuss
Kontaktdaten:

Mi, 24.11.10, 21:15

DAnn werd ich die mir mal holen und testen^^
Tombak
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 121
Registriert: Sa, 23.10.10, 14:16
Wohnort: Siegerland

Do, 25.11.10, 18:22

Habe mir vor einer Stunde die Taschenlampe aus Lidl gekauft, für 5,99€ . Macht einen guten Eindruck, die mit 1 Highpower Led drin.

Die ganz rechts.

Mit reflektor und Linse/Scheibe davor hat es einen Abstrahlwinkel von ca 60° mit leichtem gelb Stich.
Ohne reflektor und Linse/Scheibe davor hat es einen Abstrahlwinkel von ca 160°.

Mal sehen wie lange es hält. Die Led sieht aus wie eine P4 auf Starplatine aber so gut kenn ich mich auch nicht aus.
Benutzeravatar
Kraven84
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 204
Registriert: Sa, 24.02.07, 10:36
Wohnort: NRW-Neuss
Kontaktdaten:

Mo, 29.11.10, 10:44

Hab mir die lange Leuchte heute gekauft und wie CRI 93+ / Ra 93+ es schon gesagt hat, läuft die mit 24V. sind 48 Leds mit 0,1W.

Lichtfarbe gefällt mir gut. Man kann super damit lesen. Mit dem CRI Werten kenn ich mich nicht aus und kann dazu leider nix sagen.

Werd Aldi Sued aber nochmal schreiben, das ich es nicht Ok finde, das die sowenig Informationen auf den Karton schreiben.
Benutzeravatar
CRI 93+ / Ra 93+
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 2801
Registriert: So, 19.10.08, 23:56
Wohnort: Hannover

Mo, 29.11.10, 12:44

Niedriger CRI-Wert = die Farben sehen falsch / unansehnlich aus.
Benutzeravatar
ryestone
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 792
Registriert: Fr, 28.05.10, 16:57

Mo, 29.11.10, 16:37

Den CRI-Wert frei Schnauze beurteilen, kann wohl nur jemand mit Deiner Erfahrung oder wenn andere Lampen mit bekanntem CRI-Wert zum Vergleich zur Verfügung stehen, sonst ist das schwierig.
Am besten ist es wohl wenn man die Haut zur Beurteilung nimmt.
Benutzeravatar
Kraven84
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 204
Registriert: Sa, 24.02.07, 10:36
Wohnort: NRW-Neuss
Kontaktdaten:

Mo, 29.11.10, 23:06

Habe Aldi heute mal angeschrieben, wegen den fehlenden Daten auf dem Karton etc.

Habe dann follgende Antwort bekommen:
"wir möchten uns ganz recht herzlich für Ihre Informationen bezüglich der Verpackung bedanken und werden dies in Absprache mit unserem Kunden berücksichtigen. Da es sich bei den meisten Aldi Kunden nicht um „Lichtexperten“ handelt wurde auf diese Angaben verzichtet, da diese Informationen viele Endverbraucher verunsichert und diese nichts mit den Daten anfangen können.

Mit welcher Spannung die Leuchten betrieben werden finden Sie in der Bedienungsanleitung. Der CRI = Color Rendering Index liegt bei beiden Leuchten bei ca. 3200 Kelvin, dies entspricht also einem warm weißen Licht. Die Lichtstärke ist bei beiden Leuchten etwas unterschiedlich. Die Power LED Variante liegt bei ca. 800 Lux bei einem Abstand von 35 cm. Die SMD LED Variante liegt bei ca. 770 Lux bei einem Abstand von 40 cm.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Viele Grüße

Hendrik Trompeter"
Benutzeravatar
strenter
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 962
Registriert: Sa, 13.11.10, 21:29
Wohnort: Hessen

Mo, 29.11.10, 23:14

Nett... Da verwechselt ein "Nicht-Licht-Experte" den CRI (Farbwiedergabe) mit der Temperatur des Lichtes... Aber seis drum.
Was ärgerlicher ist: Man kann nicht auf den ersten Blick erkennen welche der beiden denn jetzt heller ist, da unterschiedliche Abstände verwendet wurden bei der Bestimmung der Lichtstärke. Und schon gar kein Abstand, der sonst üblich ist bei Messungen. Bei solchen Angaben würde ich mir eine Pflicht wünschen die Lichtstärke in einem gewissen Abstand (1m) gemessen angeben zu müssen.

Alles andere macht nicht wirklich Sinn.
Benutzeravatar
CRI 93+ / Ra 93+
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 2801
Registriert: So, 19.10.08, 23:56
Wohnort: Hannover

Di, 30.11.10, 09:11

Die EU bastelt zum Glück ENDLICH an einer verpflichtenden Helligkeitsangabe in Lumen --- ich hoffe einer MINDESTangabe (in den LED-Shops ist i.d.R. das Maximum angegeben, oft unter praxisfernen Bedingungen wie 25°C am LED-Chip und 20 ms Messdauer)

Lux-Angaben sind ja auch immer vom Abstrahlwinkel abhängig, daher IMHO auch bei vorgeschriebenen Abständen zum Vergleich immer noch ungeeignet.

Übrigens hat --- zumindest meine --- Aldi-Schreibtischleuchte eine SEHR deutlich wärmere Lichtfarbe als diese mit 3000K angegebene LED, die ich in der Küche verbaut habe. Ich würde der Aldi-Leuchte im Vergleich dazu eher 2700 bis 2800K bescheinigen. Wie gesagt: von Halogen nahezu nicht unterscheidbar, sowohl bei Farbtemperatur als auch bei Farbwiedergabe!
Und bei 60 € für eine nackte High-Power-SMD-Leiste oder 60€ für 2 Stück komplette Schreibtischleuchten, wüsste ich, was ich kaufe! (Nur nochmal ein Wink, dass es doch wirklich langsam an der Zeit für eine Preiskorrektur wäre...) ;-)
2 der Schreibtischleuchten dürften ca. 70% so hell sein, wie eine SMD-High-Power-Leiste warmweiß. (bei Aldi eher Mindesthelligkeitsangaben, in LED-Shops maximal-Helligkeitsangaben bei kaltem LED-Chip)
Benutzeravatar
Achim H
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 13067
Registriert: Mi, 14.11.07, 02:14
Wohnort: Herdecke (NRW)
Kontaktdaten:

Di, 30.11.10, 09:56

Die EU bastelt zum Glück ENDLICH an einer verpflichtenden Helligkeitsangabe in Lumen
Seit 1. September 2010 ist die Angabe "Lumen" auf der Verpackung bereits Pflicht (Stufe 2 der Ökodesign-Richtlinie). Das betrifft aber bisher nur Leuchtmittel (genauer: mit ungebündeltem Licht) und nicht fertig montierte Lampen.

Weitere Information, auch was man sich unter "ungebündeltem Licht" vorstellen muss, gibt es im PDF der
Verordnung (EG) Nr. 244/2009 der Kommission vom 18. März 2009 (100kB)
pantau
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 979
Registriert: Do, 29.04.10, 21:58
Wohnort: Hannover

Di, 30.11.10, 10:13

Also ich denke schon dass es einen wesentlichen Unterschied zwischen einer Lampe für 30 Euro beim Discounter und einer Leiste für 60 Euro im Fachhandel gibt. Ich sehe oft die Discountangebote, und mich schüttelt es so manches mal wenn ich sehe was für Qualitäten da unterwegs sind. Wobei so mancher Discounter auch durchaus mal tolle und auch gute Sachen da hat, keine Frage. Aber insgesamt bin ich so skeptisch wie Tom Hanks in Apollo 13.
Benutzeravatar
Achim H
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 13067
Registriert: Mi, 14.11.07, 02:14
Wohnort: Herdecke (NRW)
Kontaktdaten:

Di, 30.11.10, 10:29

Das bekloppte an LUX ist, dass dieser Wert eine Beleuchtungsstärke Lumen pro Quadratmeter unter Abhängigkeit eines Abstrahlwinkel und einer Entfernung definiert. Da machen sich die Leuchte die Arbeit, Lumen umzurechnen, statt genau diese Info anzugeben.

Die "Lumen" haben mich schon total verdorben. Mittlerweile gehe ich nur noch gezielt einkaufen:
- Produkte, wo nur die Wattzahl angegeben ist, kaufe ich nicht.
- Produkte, wo neben der Wattzahl nur ein Wert in LUX steht, kaufe ich nicht.
- Produkte, wo eine abhängige Größe (Abstrahlwinkel/Entfernung) zu LUX vergessen wurde, kaufe ich auch nicht.
Benutzeravatar
CRI 93+ / Ra 93+
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 2801
Registriert: So, 19.10.08, 23:56
Wohnort: Hannover

Di, 30.11.10, 12:59

pantau hat geschrieben:Ich sehe oft die Discountangebote, und mich schüttelt es so manches mal wenn ich sehe was für Qualitäten da unterwegs sind. Wobei so mancher Discounter auch durchaus mal tolle und auch gute Sachen da hat, keine Frage. Aber insgesamt bin ich so skeptisch wie Tom Hanks in Apollo 13.
Bin genauso skeptisch, aber bei Albrecht Feinkost kann man ja einen Monat problemlos zurückgeben --- und da ich bis auf den Stand-By-Verbrauch überzeugt bin habe ich das Ding behalten. Und ich bin nicht so schnell zufrieden mit LEDs, die meisten hier wissen das :-)

Einen Flachbildschirm z.B. würde ich auch nicht bei Aldi kaufen, da hat ja noch nichtmal die 100Hz-Technik Einzug gehalten. Aber bei Lebensmitteln gleichen Preises (z.B. im Vgl. zu den "ja"-Produkten der REWE-Gruppe) bin ich mit Aldi deutlich zufriedener (z.B. Schwarzwälder Schinken 200 g 1,89€) --- aber das driftet ab...
Benutzeravatar
ryestone
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 792
Registriert: Fr, 28.05.10, 16:57

Di, 30.11.10, 13:54

strenter hat geschrieben:Nett... Da verwechselt ein "Nicht-Licht-Experte" den CRI (Farbwiedergabe) mit der Temperatur des Lichtes... Aber seis drum.
Was ärgerlicher ist: Man kann nicht auf den ersten Blick erkennen welche der beiden denn jetzt heller ist, da unterschiedliche Abstände verwendet wurden bei der Bestimmung der Lichtstärke. Und schon gar kein Abstand, der sonst üblich ist bei Messungen. Bei solchen Angaben würde ich mir eine Pflicht wünschen die Lichtstärke in einem gewissen Abstand (1m) gemessen angeben zu müssen.

Alles andere macht nicht wirklich Sinn.
Bei solchen Leuchten macht das schon Sinn, denn so weiß ich wie hell es auf meinem Schreibtisch ist wenn ich die Leucht in dieser Höhe eingestellt habe (ein gut beleuchteter Arbeitsplatz sollte 500 Lux haben), der Wert für 1 m macht keinen Sinn, denn auf diesen Abstand lassen Sie sich gar nicht einstellen.
Was fehlt ist natürlich der Abstrahlwinkel, um zu wissen wieviel Fläche meines Schreibtischs mit Licht versorgt wird.
Benutzeravatar
MissSonnenblume
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 240
Registriert: Fr, 03.09.10, 14:51
Wohnort: Am Fuße des Plettenberg

Di, 30.11.10, 14:07

Da erhält man wenigestens noch Angaben. Ich war neulich im Saturn einkaufen. Dort werden LED Lampen angeboten mit nicht einer Angabe darauf! Als ich die Verkäuferin angesprochen haben, schaute diese mich nur ratlos an!
Benutzeravatar
ryestone
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 792
Registriert: Fr, 28.05.10, 16:57

Di, 30.11.10, 14:36

Ja der Saturn liegt halt im Weltall, da kann man keine irdischen Gepflogenheiten erwarten.
Benutzeravatar
MissSonnenblume
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 240
Registriert: Fr, 03.09.10, 14:51
Wohnort: Am Fuße des Plettenberg

Di, 30.11.10, 14:41

Stimmt... so habe ich das noch gar nicht gesehen. :mrgreen:
Antworten