Ein kleiner Ideenwettbewerb

Announcements, neue Produkte und Features bei LUMITRONIX® und in der LED-Branche

Moderator: T.Hoffmann

Peter Sparenborg
Mini-User
Beiträge: 7
Registriert: So, 07.03.10, 18:39
Wohnort: FFM

Mo, 15.03.10, 10:21

Ein kleiner Ideenwettbewerb

Sie hatten eine besonders kreative, ausgefallene oder einfach nur sehr schöne Beleuchtungsidee?

Vielleicht haben Sie Ihr Hobby ins rechte Licht gerückt oder einen Alltagsgegenstand mit LEDs modifiziert?

Es spielt keine Rolle. Posten Sie in diesem Thread ein Foto und wenn möglich eine kleine Bauanleitung. Und es lohnt sich! Jede gelungene Idee wird mit einem kleinem oder großem Geschenk belohnt. Die Bewertung erfolgt intern. Bitte posten Sie nur Bilder welche Sie selbst gemacht haben und welche Sie nicht schon zuvor in diesem Forum gepostet haben.

Wir warten gespannt auf Ihre Ideen.
Viel Spaß!
Dateianhänge
Bilder verschenkartikel.jpg
Hier ein paar Bilder der zu verschenkenden Artikel. Darunter sind große Mengen neuer LEDs unterschiedlichster Art, LED Leisten und LED Spots. Dabei handelt es sich um Produktproben, teilweise fehlerhafte oder vollkommen neue Waren. Wir können keinerlei Garantie für die verschenkten Artikel übernehmen. Bei besonders gelungenen Ideen können Wünsche bezüglich der Art des Geschenks geäussert werden.
Benutzeravatar
DrNossen
Super-User
Super-User
Beiträge: 57
Registriert: Mo, 08.03.10, 10:32

Mo, 15.03.10, 11:56

Darf man auch mehrere Beiträge einstellen und erhöht sich dadurch die Gewinnchance?
Benutzeravatar
alexStyles
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 2333
Registriert: So, 20.08.06, 16:51
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Mo, 15.03.10, 15:11

Hallo,
wollte nur fragen ob , wenn ich richtig gelesen habe, auch kleinere "Dinge" belohnt werden?
Kleinkram (alles was nicht zig Stunden arbeit "verbraucht") also der auch nur mit wenigen Standard LED's erstellt wurde?
Für April/Mai habe ich einiges im Angriff, wenn das Geld nicht wieder (wie zu oft!) für andere Dinge benötigt WIRD.
Ich nehme an diese "Aktion" wird nicht innerhalb eines Monats komplett "ausgeschöpft" sein?
(Kann man natürlich vorher nicht so genau wissen :) )

MfG Alex
Benutzeravatar
Beatbuzzer
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3174
Registriert: Fr, 17.08.07, 11:02
Wohnort: Alfeld / Niedersachsen
Kontaktdaten:

Mo, 15.03.10, 16:06

Dann will ich mal etwas zum besten geben:
Es handelt sich um ein bühnentaugliches Lichteffekt-Gerät mit doch recht erstaunlicher Helligkeit. Unter Einsatz von Nebel ist der erzielbare Effekt genial.

Ich will an dieser Stelle nicht zu viel erzählen und quetsche auch nur das wichtigste in diesen Post, weil es ja nicht mein Thread ist :wink: .
Hier das geöffnete Gerät. Vorne 4 Glaslinsen, rechts und links dazwischen Trennwände, hinten 4 Bretter mit LEDs:
Quad gesamt.jpg
Hier die Verdrahtung der insgesamt 224 LEDs aus der Nähe und eine Nahaufnahme von einem Brett mit 56 LEDs. Vier mal das gleiche, nur jeweils in eine andere Richtung strahlend:
Quad innen.jpg
Und hier die Steuerung mit Atmega8, einer Sound-Control-Box für Effektweiterschaltung nach Beat und 2 Schalter und 2 LEDs zur Zustandsanzeige und Ein/ Aus / Pause -Schaltung:
Steuerung.jpg
Abschließend noch ein paar Bilder von den Effekten. Die Aufnahme ist nur von einem Brett. Das ganze ist dann halt 4 mal nebeneinander und individuell steuerbar:
Effekte.jpg
Anbei noch für die die es interessiert das Programm mit ein paar Effekten drin:
Quad-LED Data-Table.zip
(1.21 KiB) 143-mal heruntergeladen
Das wars auch schon. Ich denke man sieht worum es geht. Soll ja kein ausgereiftes How-To werden :wink:
Benutzeravatar
Neo
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 2631
Registriert: Fr, 25.02.05, 23:22
Wohnort: hessen-wisbaden
Kontaktdaten:

Mo, 15.03.10, 16:41

Das kurz zeit Messageboard:
_MG_71601.JPG
Lässt sich mit blauen weißen und uv leds oder Laser beschreiben und im dunkel lässt es sich über mehrere Stunden lesen

es ist glow in the dark Pulver zwischen 2 glas platten aus einem Bilderrahmen
Dateianhänge
_MG_71601.TIF
gil
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 753
Registriert: Di, 21.03.06, 21:27
Wohnort: Cologne

Mo, 15.03.10, 17:10

Fahhradlicht
...kaufen kann jeder ;-)

LEDs: SMD von Osram, mit 60° Linsen (0,27€ Stck.)

Strom: ein 18650 Akku, in einer umgebauten Taschenlampe (ca.20€)

LEDs sind auf einer Platine, und mit Silikon "angebappt"
rückkomplett.jpg
rückkomplett.jpg (46.36 KiB) 7844 mal betrachtet
rückunten.jpg
rückunten.jpg (59.76 KiB) 7844 mal betrachtet
rücklichtLEDs.jpg
rücklichtLEDs.jpg (18.47 KiB) 7844 mal betrachtet
kleiner Nachtrag, inform von weiteren Fotos.Licht vorne: 2x CREE LED betrieben mit Nabendynamo
Die Idee war, LEDs sind klein in ihrer Baufom, warum kann man das nicht nutzen,beim Fahrradfahren braucht man keine
riesen Kühlkörper, der Fahrtwind kühlt genug. Und die LEDs laufen eh "untertourig" ;-) Licht ist genug da!!!
Vorne.jpg
Vorne.jpg (40.52 KiB) 7798 mal betrachtet
vorne detail.jpg
vorne detail.jpg (27.62 KiB) 7798 mal betrachtet
Peter Sparenborg
Mini-User
Beiträge: 7
Registriert: So, 07.03.10, 18:39
Wohnort: FFM

Di, 16.03.10, 09:11

Wow hier ist ja schon richtig was los :) sehr schön
@ DrNossen
Gerne kannst du mehrere Beiträge posten, allerdings erhöt dies nicht unbedingt deine "Gewinnchance". Die Beiträge werden nach Qualität und nicht nach Quantität bewertet und die Gewinne werden nicht verlost sondern als Belohnung für gute Beiträge verschenkt.

@ alexStyles
Auch kleine Dinge können belohnt werden wenn es sich um eine gute Idee handelt. Bei der Bewertung spielen mehr Kriterien wie orginalität und kreativität eine Rolle als reine Größe, wobei große Projekte natürlich auch gern gesehen sind ;)
Leider muss ich Mi. den 7. April als Einsendeschluss setzen. Danach kann gerne noch weiter gepostet werden, dann allerdings ohne Aussicht auf Belohnung.

Ich hoffe das hat erstmal die Fragen geklärt. Ansonsten einfach nachfragen
Benutzeravatar
alexStyles
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 2333
Registriert: So, 20.08.06, 16:51
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Di, 16.03.10, 15:19

Peter Sparenborg hat geschrieben:@ alexStyles
Auch kleine Dinge können belohnt werden wenn es sich um eine gute Idee handelt. Bei der Bewertung spielen mehr Kriterien wie orginalität und kreativität eine Rolle als reine Größe, wobei große Projekte natürlich auch gern gesehen sind ;)
Leider muss ich Mi. den 7. April als Einsendeschluss setzen. Danach kann gerne noch weiter gepostet werden, dann allerdings ohne Aussicht auf Belohnung.

Ich hoffe das hat erstmal die Fragen geklärt. Ansonsten einfach nachfragen
Ok, Thx.
Schade, dass ich bis April keine großen Projekte mehr finanziell aufwenden kann :)
Aber einige kleinere Dinge werden dann auch realisiert, hab ja auch diese Osram Golden Dragon's (High Power LED's) für ~25cent bekommen...(25xgelb 50x blau), war ein Tipp aus'm roten Forum und den Ebay Verkäufer hatte ich schon lange als Favorit gespeichert.
Damit kann man dann auch was beleuchten, Dekokram bzw. "Kreative Ideen" eben.
Aber ich bin ja immer so träge mit dem Dokumentieren/Online stellen meiner Bauten. Mal sehen.

Ein paar kleinere LED technische Auszeichungen sind aber natürlich ein netter Anreiz :)
Ich hoffe mal die verbauten LED's/das Equipment muss nicht zwingend von euch kommen :lol: :shock:

MfG Alex
Benutzeravatar
dBase
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 204
Registriert: Sa, 07.02.09, 14:14

Di, 16.03.10, 21:52

Eine Cree XP-E P4 auf Kühlkörper, ein Blendschutz und ein satiniertes Schnapsglas drauf lässt den Lichtpunkt schweben.
GlasLED.jpg
GlasLED.jpg (36.11 KiB) 7676 mal betrachtet
Benutzeravatar
Achim H
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 13067
Registriert: Mi, 14.11.07, 02:14
Wohnort: Herdecke (NRW)
Kontaktdaten:

Di, 16.03.10, 22:21

@ Peter Sparenborg,
wäre ganz nett, wenn Sie sich erst einmal vorstellen.

Obwohl Ihr Name dem von "P.Sparenborg" sehr ähnlich ist, sind Sie es offensichtlich nicht.
Dieser Mensch hat bereits ein Konto mit 1061 Posts und einem Guthaben von 2790 Sternchen. Wer schon ein Konto hat, braucht kein weiteres Konto. Außerdem weist sich dieser Mensch als Administrator dieses Forum aus, was Sie offensichtlich nicht sind.

Wer also sind Sie oder anders gefragt: welche Person/Firma/Institution veranstaltet diesen Ideenwettbewerb?
Willkommen im Forum!
Benutzeravatar
MAG
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 234
Registriert: Fr, 08.08.08, 15:38
Wohnort: Morsbach
Kontaktdaten:

Mi, 17.03.10, 00:27

Alles nur ein Fake ? :?
Benutzeravatar
Beatbuzzer
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3174
Registriert: Fr, 17.08.07, 11:02
Wohnort: Alfeld / Niedersachsen
Kontaktdaten:

Mi, 17.03.10, 06:52

Oh man, da hab ich aber wieder gepennt. Danke Achim fürs aufwecken!
Zumal der P. Sparenborg, den wir kennen, auch gar nicht Peter heißt, soweit ich weiß...

Aber das Ganze ist schon recht professionell aufgemacht, vielleicht auch ein Verwandter, der gerade neu angefangen hat. Abwarten wie sich LUMITRONIX äußert.
Peter Sparenborg
Mini-User
Beiträge: 7
Registriert: So, 07.03.10, 18:39
Wohnort: FFM

Mi, 17.03.10, 09:31

Sehr gut beobachtet! Allerdings kann ich alle jene die einen Fake vermuten beruhigen. Ich bin der jüngere Bruder von P. Sparenborg (Paul Sparenborg) und heiße Peter Sparenborg bin 22 Jahre und wohne in Frankfurt. (Peter und Paul - ja so wollten das unsere Eltern :shock: ) Ich bin derzeit in meinen Semesterferien und arbeite zeitweise für Lumitronix. Ich hoffe die treuen und langjährigen User verzeihen mir, dass ich hier so reinplatze ohne mich vorzustellen ;)
So, ich denke das wäre geklärt. Kann aber auch noch mein Bruder bitten dies zu bestätigen, um jeden Zweifel auszuräumen.
Viel Spaß beim weiteren Posten von schönen Bildern!
Benutzeravatar
Achim H
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 13067
Registriert: Mi, 14.11.07, 02:14
Wohnort: Herdecke (NRW)
Kontaktdaten:

Mi, 17.03.10, 12:38

Hallo Peter,
wir reden uns hier eigentlich mit Du an. Ich heiße Achim.

Suchst Du nach Ideen für Deine Zeit an der Uni oder handelst Du möglicherweise im Auftrag von Lumi?
Irgendjemand muss die Sachen, die als Belohnung dienen sollen, sponsern.

Warum hier allerdings auch Restposten und Mängelwaren (siehe Bildunterschrift "... Produktproben, teilweise fehlerhafte oder vollkommen neue Waren ...") als Belohnung dienen sollen, ist mir ehrlich gesagt etwas schleierhaft. Der Wettbewerb an sich ist sicherlich einen interessante Sache, aber als Belohnung eine Ware zu erhalten, die möglicherweise defekt ist oder die Lampen mit den 20 Stück 5mm Leds, nee - muss nicht sein (95% Punktabzug).

mfg Achim
Olav
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 171
Registriert: Do, 30.11.06, 12:45

Mi, 17.03.10, 12:59

Hallo Achim H

du kannst ja eine super Sache Posten den
Bei besonders gelungenen Ideen können Wünsche bezüglich der Art des Geschenks geäussert werden.

dann Wünschst du dir ein Produkt das nicht fehlerhafte ist :lol: :D :lol:
Benutzeravatar
Beatbuzzer
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3174
Registriert: Fr, 17.08.07, 11:02
Wohnort: Alfeld / Niedersachsen
Kontaktdaten:

Mi, 17.03.10, 13:26

Achim H hat geschrieben: Warum hier allerdings auch Restposten und Mängelwaren (siehe Bildunterschrift "... Produktproben, teilweise fehlerhafte oder vollkommen neue Waren ...") als Belohnung dienen sollen, ist mir ehrlich gesagt etwas schleierhaft.
Also ich finde das gerade eine sehr schöne Idee für uns Bastler.
Solche Restposten oder Mangelware, die sonst u.U. im Müll landen würde hier zu VERSCHENKEN.
Ist doch ungefähr so, als wenn du mit nem Kasten Bier auf den Wertstoffhof gehst, und dir da für Lau ne Lichtmaschine oder nen Scheibenwischermotor abbauen kannst.
Nur das hier halt kein Kasten Bier nötig ist, sondern ein tolles Projekt.

Aber jetzt bitte nicht mehr mit all zu viel Posts diskutieren, sondern lieber ein paar tolle Projekte vorstellen :wink: , sonst gehen die hier nachher unter.
gil
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 753
Registriert: Di, 21.03.06, 21:27
Wohnort: Cologne

Mi, 17.03.10, 19:28

macht Ihr Euch mal Sorgen um die "wichtigen" Sachen dieser Welt...ich poste Euch derweil
mit Bildern von LEDs zu.

Hier mal mein letztes"Wohnzimmer-Projekt"
Das an der Wand ist alt, dazu gekommen ist das 3 Fach Plexi Feld mit RGB. (Klares 6mm Plexi, leicht angeschliffen)
amber.jpg
amber.jpg (14.67 KiB) 7539 mal betrachtet
LEDs grünrot.jpg
LEDs grünrot.jpg (34.73 KiB) 7539 mal betrachtet
cyan.jpg
hier versagt die Kamera, das ist cyan, aber sieht aus wie normales blau :-(
cyan.jpg (14.77 KiB) 7539 mal betrachtet
LEDs grünblau.jpg
LEDs grünblau.jpg (31.96 KiB) 7539 mal betrachtet
magenta.jpg
magenta.jpg (14.4 KiB) 7539 mal betrachtet
Benutzeravatar
unoptanium
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 475
Registriert: Di, 07.10.08, 19:00
Wohnort: Berlin

Mi, 17.03.10, 20:19

Hallo zusammen.


Na dann probier ich mal eine kleine LED Idee:

Also ich habe Ein Terrarium, das unterteilt ist, also eigentlich sind
es 4 Stück. Als Beleuchtung habe ich 2 Stück 20W Kompaktleuchtstofflampen drin.
Leider sind die nicht nur recht dunkel für diese Leistung, sie halten nichtmal ein Jahr.

Also hab ich angefangen mit umbauen: Jedes Terrarium bekommt 25 Stück HP LEDs
betrieben mit 350 mA. Die kommen auf ein Alu-Profil namens "Rohr mit 1 Schenkel"
der Firma Alfa (Baumarkt z.B. OBI). Das ist ideal für Wasserkühlung.
Ein Rohr mit etwa 8mm Innen und 11mm Aussendurchmesser und eine Flanke zur Montage dran:
HPLEDs1.jpg
LEDs mit 2K Wärmeleitkleber drauf, alle in Reihe geschalten ( 1 x 12 und 1 x 13, die 350mA
KSQ aus dem shop schafft nur max. 18).
Wie kommt das Wasser ins Rohr?
Gewinde M10 rein. Schlauchschelle für 10/12mm Schlauch auch ein M10 Gewinde rauf. Geht super.
Beides mit Silikon bestreichen und einschrauben. Mein Festplattenkühler funktioniert auf
die Weise schon seit 6 Jahren und ist dicht ;-)
Schläuche ran, Ausgleichbehälter und eine Eheim Pumpe. Die braucht nur 5W (1046), ist
sehr leise und reicht für alle 4 Terrarien locker.
So sehen die Dinger an der Terrariumdecke aus:
HPLEDs2.jpg
Um nicht zu blenden, leuchten sie nach oben gegen die Aluminiumdecke.
Wozu die Wasserkühlung? Auch wenn sie ausfällt, geht noch nichts kaputt. Zumindest bei 350mA
bleiben die LEDs noch innerhalb der Grenztemperaturen.
Da es jedoch im Terrarium unter der Decke mal eben 60°C warm werden kann und die Dinger
einige Jahre halten sollen, wollte ich lieber etwas Reserve schaffen.
So hell sind sie mit 350 mA:
HPLEDs3.jpg
Sind deutlich heller als die 40 W Röhrenvariante. Wie man sieht, ist das ganze Terrarium noch nicht
ganz fertig, im Bau. Naja vielleicht findet das ja jemand interessant und baut es ähnlich nach?
Wer noch Fragen hat...


Gruß, unoptanium
Benutzeravatar
dBase
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 204
Registriert: Sa, 07.02.09, 14:14

Mi, 17.03.10, 20:35

Eine Badezimmerleuchte in Fliesenfarbe - gebaut aus Aluminiumprofilen, einer Fliese, 13 Cree XR-E P4 ww (geklebt), 3 XR-E Q5 ww (geschraubt) an zwei getrennten 350mA KSQs.
PlattenLED a.jpg
Die Fotos täuschen wie immer - das eine warmweiss ist aber tatsächlich etwas warmweisser als das andere. Auleuchtung ist wie 20W Leuschtstoffröhre.
PlattenLED a.jpg (37.08 KiB) 7517 mal betrachtet
PlattenLED b.jpg
P4 auf L-Profil geklebt - ein U-Profil mit angesenkten Löchern umfasst das L-Profil und hält die Fliese an Ort.
PlattenLED b.jpg (54.01 KiB) 7517 mal betrachtet
Benutzeravatar
dBase
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 204
Registriert: Sa, 07.02.09, 14:14

Mi, 17.03.10, 20:51

Eine Kinderzimmerleuchte im Raktendesign: Eine Pralinen-Verpackung (geleert), 6 Cree XR-E P4 auf PC Kühlkörper, 1 Cree XR-E Royal blue auf Sternkühlkörper, 6 3mm gelb mit Netzteil in Kratermond.
RaketenLED a.jpg
Die Kapsel war klar - hab sie von innen mit Sandstrand-Sand aus Portugal 'satiniert'.
RaketenLED a.jpg (35.16 KiB) 7515 mal betrachtet
RaketenLED b.jpg
Die Platine ist ein Lauflicht, das die 6 3mm LEDs in den Finnen reihum blitzen lässt.
RaketenLED b.jpg (55.73 KiB) 7515 mal betrachtet
Thermisch habe ich mich vertan, bei den geplanten 350mA war's den P4sen nicht mehr so wohl, aber hell ! Ich habe also auf 250mA zurückgedreht. Ausleuchtung desZimmers ist geschätzt wie ca 40W Glühbirne.
Benutzeravatar
DrNossen
Super-User
Super-User
Beiträge: 57
Registriert: Mo, 08.03.10, 10:32

Mi, 17.03.10, 21:06

So, hier meine Hintergrundbeleuchtung für meinen TV-Monitor mit Vesa 100 halterung aus einer Mandarinenkiste und ein paar Holzleisten, die auf gehrung geschnitten sind. Das ganze hängt an einem 12V Schaltnetzteil.
IMG_8049_klein.jpg
Getackerter Rahmen, hält super, auch ohne Leim :)
IMG_8073_klein.jpg
die LEDs schön mit Heiskleber festmachen
IMG_8075_klein.jpg
alles schön verlöten und Fertig!
IMG_8079_klein.jpg
in Action
IMG_8076_klein.jpg
Das Endergebniss
Peter Sparenborg
Mini-User
Beiträge: 7
Registriert: So, 07.03.10, 18:39
Wohnort: FFM

Do, 18.03.10, 12:33

Hey, sehr erfreulich, viele schöne Bilder :D

@ Achim
Ich mache dies im Auftrag von Lumitronix.
MfG Peter
dreifragreng
Mini-User
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 15.03.10, 16:39

Fr, 19.03.10, 13:39

Ich steuer hier mal einen kleinen Tisch-Mod bei.
CIMG0108.JPG
Hier der Tisch...die Glasplatten sind auf der Unterseite mit einem schwarzen Lack beschichtet.
Die Platte liegt auf 2 Alu-U-Profilen auf, in die jeweils 9x 5mm LED weiß 26000mcd verbaut sind.
CIMG0117.JPG
bei angenommener Glasplatte / Blick von unten auf die Verkabelung
In der Beleuchtung der oberen Glasplatte sind 60x 3mm LED blau 4500mcd verbaut, welche parallel zur Glasplatte in die beiden seitlichen Holzplatten eingebaut sind. Die LED's wurden von unten in die Holzplatte eingeführt und im 3mm Bohrloch fixiert.
CIMG0115.JPG
Die weißen LED's sind in Stahlgehäusen montiert. Die blauen 3mm LED's direkt im Holz versenkt (leicht rechts oben im Bild zu sehen).
Betrieben wird das ganze mit einem 12V Schaltnetzteil.
Das Endergebnis...
CIMG0116.JPG
bei eingeschaltener unterer Beleuchtung
CIMG0102.JPG
nur die Glasplatte bleuchtet
CIMG0106.JPG
sorry für die bescheidenen Fotos ;)
Benutzeravatar
dBase
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 204
Registriert: Sa, 07.02.09, 14:14

Sa, 20.03.10, 09:12

Hier noch 'was aus der Kreativ-Ecke: Ein RGBGW*-Salztöpfchen.
SalzLED a.jpg
SalzLED a.jpg (46.59 KiB) 7367 mal betrachtet
Die Idee kam mir bei einem Brunch in einem Restaurant, wo's diese kleinen Marmeladen-Töpfchen gab.
Das teuerste daran war (nebst der Brunch-Rechnung :-( ) der Diamantschleifer, der draufging (RIP), als ich das Loch ins Glas 'bohrte'.
SalzLED b.jpg
SalzLED b.jpg (56.38 KiB) 7367 mal betrachtet
* Ich liebe Fussnoten: RGBGW steht für rot, grün, blau, gelb, weiss (drum auch fünf Superfluxen) - getrieben von einer getuneten Pool-Schwimmleuchte.
Muthsi
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 135
Registriert: So, 18.06.06, 16:33
Kontaktdaten:

Sa, 20.03.10, 14:18

@ dBase
was hat das RGBW-Salztöpfchen für einen Sinn?
Antworten