LED an AC Lichtspule anschliessen

Announcements, neue Produkte und Features bei LUMITRONIX® und in der LED-Branche

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Lenz
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: So, 21.03.21, 17:03

So, 21.03.21, 17:17

Hallo kann mir Jemand helfen, ich habe eine Schneeschleuder mit
8 HP Briggs & Straton Motor und möchte ein LED Arbeitslicht montieren.
Das Spulenkabel ist nach aussen geführt.
Kann ich mittels Gleichrichter die 12 Volt abnehmen?
Gruss Lenz
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 11182
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

So, 21.03.21, 17:27

Hallo Lenz,
welcome on board!
Ja. Aber Du sollest auch noch einen Kondensator und ggf. einen Spannungsregler nachschalten, weil aus 12V Wechselspannung nicht 12V Gleichspannung werden. Und ohne Kondensator flimmert es wahrscheinlich. Hängt aber auch davon ab, welche Art von Led Arbeitslicht Du anscließen willst. Weil da ggf. schon eine Elektronik zur Stabilisierung drin ist.
Lenz
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: So, 21.03.21, 17:03

So, 21.03.21, 18:05

Danke für die Antwort, bin fast überfordert.... könntest du mir das aufskizzieren
wäre sehr dankbar. Gruess Lenz
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 11182
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

So, 21.03.21, 18:47

Erst mal andersrum: Was willst Du anschließen? Die Bauteile müssen ja zur Anschlussleistung passen...
Lenz
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: So, 21.03.21, 17:03

So, 21.03.21, 19:26

Nur einen kleinen Arbeitsscheinwerfer, den hab ich noch nicht gekauft.
Das Kabel ist vorhanden und nach Anschlussschema ist dort org.
Lampe 12 volt 21 Watt angeschlossen.. Und zwar kommt das Kabel
aus dem Motor - 4 Ohm Wiederstand - Schalter - Lampe.
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 11182
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Mo, 22.03.21, 23:33

...Nur einen kleinen Arbeitsscheinwerfer
Das ist zu ungenau. Die gibt es mit 1W und mit 100W. Mit eingebauter Elektronik und ohne...
Antworten