Die Suche ergab 952 Treffer

von Romiman
So, 09.08.15, 21:23
Forum: LED-Anfänger
Thema: Pflanzenlicht vs. Tageslicht
Antworten: 2
Zugriffe: 564

Re: Pflanzenlicht vs. Tageslicht

Pflanzenlicht ist kein Vollspektrumlicht, sondern eines mit erhöhtem Rot- und Blauanteil. Grünes Licht wird von Pflanzen überhaupt nicht genutzt. Im Prinzip reicht ihnen sogar nur das Licht von roten und blauen LEDs.
(Mein Kenntnisstand ohne tiefer greifende Botanikexpertise.)
von Romiman
Di, 14.07.15, 19:35
Forum: LED Tests & Vergleiche
Thema: .
Antworten: 8
Zugriffe: 7154

Re: Vespa Rücklicht LED Einsatz

... Merkwürdig dass der vom Werk aus scheinbar mit einer trüben Funzel ausgestattet wurde... Das war damals (also dieses Modell neu rauskam) Stand der Technik. Zweitaktmotor, womöglich noch direkt Zündstrom ohne Batterie, das ergibt im Leerlauf tatsächlich Teelicht-Leuchtkraft. Spätestens hier komm...
von Romiman
So, 17.05.15, 22:22
Forum: LED-Anfänger
Thema: Abstand Deckenspots?
Antworten: 3
Zugriffe: 1664

Re: Abstand Deckenspots?

Der Abstand sollte einigermaßen gleichmäßig sein. Wieviel cm hängt in 1. Linie von der Anzahl der Spots ab. 120Lm ist nicht viel, da sollten es allerwenigstens 5 Stck. sein. 85cm wären da schon okay.
von Romiman
So, 10.05.15, 14:41
Forum: LED Tests & Vergleiche
Thema: Langzeiterfahrungen mit LED-Lampen
Antworten: 2
Zugriffe: 4399

Re: Langzeiterfahrungen mit LED-Lampen

Ich setze auch schon seit längerem (im Sinne über 10 Jahre) LEDs in der Wohnungsbeleuchtung ein. Damals (mangels bezahlbarer Fertigware) viele Eigenbauten*, und eher günstige Ware. *Bei gleich 3en sind nach 5-7 Jahren regelmäßiger Nutzung die Treiber (diese kleinen vergossenen weißen, die es anfangs...
von Romiman
So, 26.04.15, 14:41
Forum: LED-Anfänger
Thema: Gibt es einzelne LEDs mit Batteriebetrieb ?
Antworten: 13
Zugriffe: 2689

Re: Gibt es einzelne LEDs mit Batteriebetrieb ?

Also eine LED (= Leucht-DIODE), die auch eine Batterie eingebaut hat, hab ich noch nicht gesehen, (und LED-technisch hab ich schon viel gesehen, da ich mich seit fast 20 Jahren intensiv mit diesem Thema beschäftige). Die LED ist wie eine Glühbirne nur das Leuchtmittel selber. Die kleinste Lösung wär...
von Romiman
So, 29.03.15, 21:49
Forum: LED-Anfänger
Thema: LED Batteriebetrieben
Antworten: 3
Zugriffe: 415

Re: LED Batteriebetrieben

Also für Tageslicht draußen sind sie auf jeden Fall zu schwach. In Innenräumen könnte es so gerade noch hinhauen. Der max-Strom ist nicht der, mit dem man die LEDs dauerhaft belasten sollte. Also brauchst Du definitiv stärkere LEDs. LED-Streifen wären hierfür doch auch ideal. (Genaue Empfehlung (Lin...
von Romiman
So, 29.03.15, 17:41
Forum: LED-Anfänger
Thema: LED Batteriebetrieben
Antworten: 3
Zugriffe: 415

Re: LED Batteriebetrieben

Ja, Widerstandsgröße passt. Mit dem Sinken der Batteriespannung würden die LEDs so auch langsam schwächer leuchten. Bei einer KSQ würden sie so lange gleich hell leuchten, bis die Batteriespannung einen bestimmten Wert* unterschreitet. *Summer der LED-Spannungen in Reihe sowie benötigter Eigenanteil...
von Romiman
Di, 24.03.15, 21:27
Forum: LED-Anfänger
Thema: Leds geschrottet? Seoul p4
Antworten: 6
Zugriffe: 460

Re: Leds geschrottet? Seoul p4

Funktioniert so nicht. Für 2 weiße LEDs in Reihe reicht die restliche Spannung für eine (lineare*) KSQ selbst nicht aus.
Mein Tipp: Nimm eine KSQ pro LED.

* (Es gibt auch andere KSQ-Typen wie "Buck-Boost-Treiber". Damit kenne ich mich aber nicht so aus.)
von Romiman
Mo, 16.03.15, 19:38
Forum: LED-Anfänger
Thema: richtig helle Gelbe LEDs?
Antworten: 14
Zugriffe: 1038

Re: richtig helle Gelbe LEDs?

Hat das innere U denn auch Einspeisepunkte?
Ansonsten geht es wohl wirklich nur mit der "viel hilft viel" Methode, wobei da, egal welche LEDs man nimmt, der Kühlaufwand groß wird.
Ich empfehle die mit dem höchsten mcd-Wert.
von Romiman
So, 15.03.15, 21:18
Forum: LED-Anfänger
Thema: richtig helle Gelbe LEDs?
Antworten: 14
Zugriffe: 1038

Re: richtig helle Gelbe LEDs?

Das sieht doch sehr nach Golf VII aus. Steckt da nicht das Tagfahrlicht drin? Dessen Leuchtkraft ist ja durchaus auch für Blinker ausreichend. Also die vorhandenen LEDs müßten ja auch eine Kühlvorrichtung haben. Idee: die gegen gelbe zu tauschen. Je nach Stückzahl Mid- oder High-Power. (z.B. Osram O...
von Romiman
So, 15.03.15, 14:10
Forum: LED-Anfänger
Thema: richtig helle Gelbe LEDs?
Antworten: 14
Zugriffe: 1038

Re: richtig helle Gelbe LEDs?

Hast Du die Hypercolor-Lampe mal in der Praxis (in einem Fzg. eingebaut, Test bei voller Sonneneinstrahlung) gesehen? Die Advanced TopLED sind durchaus kräftig genug für Fahrzeugblinker. Laufen aber auf strammen 140mA. Das wird ohne Kühlung schwierig. Also minimum etwas freie Kupferfläche auf der Pl...
von Romiman
So, 15.03.15, 00:07
Forum: LED-Anfänger
Thema: richtig helle Gelbe LEDs?
Antworten: 14
Zugriffe: 1038

Re: richtig helle Gelbe LEDs?

"Amber" (= Bernstein) ist die perfekte Farbe für Fahrzeugblinker. Es ist also schon ein gelb, aber mit Orange-Touch (auch als "verkehrsgelb", "dottergelb" oder "honiggelb" bekannt). Aber die verlinkten LEDs sind für Blinker bei voller Tageshelligkeit alle zu schwach. 30mA-LEDs funktionieren da nur m...
von Romiman
Sa, 14.03.15, 21:07
Forum: LED-Anfänger
Thema: richtig helle Gelbe LEDs?
Antworten: 14
Zugriffe: 1038

Re: richtig helle Gelbe LEDs?

Ist die Frage, was "richtig hell" bedeutet. Grundsätzlich hängt die Lichtleistung von LEDs (also auch SMD-LEDs) vom Strom ab. Und ab ca. 40mA brauchen SMD-LEDs irgendwas zur Kühlung, wenn sie nicht nur kurz aufblinken sollen. Bleiben also nur mid-Power-LEDs. Da ist die Auswahl für Endkunden sehr bes...
von Romiman
Di, 10.03.15, 20:31
Forum: LED-Anfänger
Thema: Aschenbecher Beleuchtung.
Antworten: 3
Zugriffe: 432

Re: Aschenbecher Beleuchtung.

Stimmt, für einen Aschenbecher reicht wirklich eine einzige weiße (bzw. ja nach serienmäßiger Interieurbeleuchtungsfarbe eine blaue oder hellgrüne
oder 2 rote/gelbe/schwach-grüne) LED auf 15mA laufend aus.
von Romiman
Mo, 09.03.15, 20:45
Forum: LED-Anfänger
Thema: 45 LEDs einzeln oder 15 Reihen â 3 paralllel
Antworten: 2
Zugriffe: 255

Re: 45 LEDs in Reihe oder 15 Reihen paralllel

Soll ich nun lieber 45 in Reihe montieren oder lieber 15x3 Reihenschaltungen parallel? 15 3ER REIHEN
...spielt es eine Rolle... kürzeste Zuleitung nur 10cm und die Länge ungefähr 50cm ist - NEIN*

* wenn es mehr als 1m wird, so langsam ja
von Romiman
Mo, 09.03.15, 20:26
Forum: Foto Ecke
Thema: Zeigt her Eure Bikes...
Antworten: 96
Zugriffe: 57754

Re: Zeigt her Eure Bikes...

Can Am Spyder
Gibts schon seit ein paar Jahren.
Auf Motorradtreffen sieht man schon ein paar davon.
Sind preislich natürlich in anderer Größenordnung als japanische Mittelklässler...

Mir persönlich wäre es zu sperrig (breit) und ich würde das (MIT dem Bike) in die Kurve legen vermissen.
von Romiman
Sa, 07.03.15, 12:40
Forum: LED-Anfänger
Thema: Wieso flackern und flimmern meine LED-Lampen?
Antworten: 6
Zugriffe: 2577

Re: Wieso flackern und flimmern meine LED-Lampen?

Doch, er hat Philips.
von Romiman
Sa, 28.02.15, 20:27
Forum: LED-Anfänger
Thema: Kennt jemand diese COB LEDs?
Antworten: 19
Zugriffe: 1931

Re: Kennt jemand diese COB LEDs?

Jede gelbe Fläche besteht aus 4 einzelnen Chips. Das sind (nicht normierte) spezifische Anfertigungen für KFZ, die gibts nicht im "freien Handel" (oder doch, aber nur mit komplettem Scheinwerfer drumherum). Und da LED-Scheinwerfer derzeit noch was ganz Neues sind, gibts keine "Ausschlachtware". Wenn...
von Romiman
Do, 19.02.15, 23:31
Forum: LED-Anfänger
Thema: Funktion LED überprüfen
Antworten: 4
Zugriffe: 789

Re: Funktion LED überprüfen

Mit einer 3V oder zwei 1,5V Batterie(n in Reihe). Wenn die Cree nicht auf einem Star oder Kühlkörper gelötet ist, sollten die Testbatterien nicht voll sein.
von Romiman
So, 15.02.15, 20:31
Forum: LED-Anfänger
Thema: Suche verlässliche, dimmbare G9 LED
Antworten: 12
Zugriffe: 850

Re: Suche verlässliche, dimmbare G9 LED

Genau.
Also nimm kleinere. Die 75W sind ja die Mindestleistung des Dimmers, gelten also für alle Lampen zusammen. Macht bei 5 Armen also gerade 15W pro Lampe.
von Romiman
So, 15.02.15, 15:22
Forum: LED-Anfänger
Thema: Suche verlässliche, dimmbare G9 LED
Antworten: 12
Zugriffe: 850

Re: Suche verlässliche, dimmbare G9 LED

"LED und Dimmer: kein Traumpaar..." Unter dem Motto hat ein sehr versierter Blogger seine Erfahrungen dokumentiert: http://fastvoice.net/2014/03/07/led-lampe-und-dimmer-immer-noch-kein-traumpaar/ Ich selbst bin da nämlich nach anfänglichen Fehlschlägen auch kein Experte. Der einfachste und sicherste...
von Romiman
So, 15.02.15, 14:38
Forum: LED-Anfänger
Thema: Suche verlässliche, dimmbare G9 LED
Antworten: 12
Zugriffe: 850

Re: Suche verlässliche, dimmbare G9 LED

Wenn Du diese Leuchte unbedingt weiter verwenden willst, keine schlechte Idee. Nicht dimmbare G9-LED-Leuchtmittel* gibts ja schon das eine oder andere. Die sind auch aufgrund einfacherer Vorschaltelektrik kompakter. Allerdings würdest Du Dich mit weniger Licht begnügen müssen. *Konkrete Erfahrungswe...
von Romiman
So, 15.02.15, 14:02
Forum: LED-Anfänger
Thema: Suche verlässliche, dimmbare G9 LED
Antworten: 12
Zugriffe: 850

Re: Suche verlässliche, dimmbare G9 LED

Passende Dimmer im Format eines Wand-Lichtschalters gibt es. Für die speziellen kompakten Bauformen innerhalb der Leuchten hab ich noch keine 1:1 austauschbaren Dimmer gefunden. Die Leuchte selber wirst Du ohne unverhältnismäßigen Aufwand nicht dimmbar auf LED umbauen können. Du brauchst eine komple...
von Romiman
So, 15.02.15, 00:17
Forum: LED-Anfänger
Thema: Suche verlässliche, dimmbare G9 LED
Antworten: 12
Zugriffe: 850

Re: Suche verlässliche, dimmbare G9 LED

Traurig, aber wahr: Gibts nicht! Problem ist der fehlende Platz für die dimmertaugliche Vorschaltelektronik im LED-Leuchtmittel. Auch braucht Dein vorhandener Dimmer mindestens 75W, würde also 15W pro Leuchtmittel bedeuten. Das scheitert bei der Bauform mit G9-Sockel schon an der Größe des erforderl...
von Romiman
Do, 12.02.15, 21:09
Forum: LED-Anfänger
Thema: LED-Lampe flackert
Antworten: 6
Zugriffe: 2071

Re: LED-Lampe flackert

Dann ist es wirklich mangelnde Qualität, was bei LED-Spots leider nicht sooo selten vorkommt.