Die Suche ergab 911 Treffer

von strenter
So, 22.05.11, 10:35
Forum: LED-Anfänger
Thema: gemischte Schaltung: Wo liegt der Fehler?
Antworten: 4
Zugriffe: 579

Re: gemischte Schaltung: Wo liegt der Fehler?

Die LEDs sind wahrscheinlich verpolt angeschlossen. Im Inneren ist eine Schutzdiode antiparallel geschaltet um die LEDs vor Überspannung im Rückwärtsbetrieb zu schützen. Somit bekommt der Widerstand also um ca. 1,1V (ca. 3*0,4V Flußspannung der anitparallelen Schutzdioden) weniger.
von strenter
So, 15.05.11, 22:54
Forum: LED-Anfänger
Thema: LED Wandbild
Antworten: 3
Zugriffe: 568

Re: LED Wandbild

Hallo Markus, Herzlich Willkommen im Forum! Darf ich mal fragen warum Du dich nicht einfach mit dem Verkäufer in Verbindung gesetzt hast? Wenn das Zeug nicht funktioniert dann schicke es zurück und verlange Ersatz. Allerdings wirst Du wohl jetzt nach Deiner Bastelei Pech haben dass der Verkäufer den...
von strenter
So, 15.05.11, 22:41
Forum: Produktfragen
Thema: LED Matrix dimmen
Antworten: 12
Zugriffe: 1128

Re: LED Matrix dimmen

Hallo Jan, Herzlich Willkommen im Forum! Das Einzige was Du im Prinzip finden mußt ist ein 12V-Netzteil dessen Ausgangsspannung mittels Dimmer eingestellt werden kann. Im Prinzip geht ein Trafo mit Gleichrichtung und Kondensatorsiebung falls der Dimmer für induktive Lasten geeignet ist. Normale Scha...
von strenter
Sa, 14.05.11, 22:38
Forum: Produktfragen
Thema: LED Ersatz für Dulux-S 11W
Antworten: 7
Zugriffe: 12796

Re: LED Ersatz für Dulux-S 11W

Hallo Stefan, Herzlich Willkommen im Forum! Ich kann nur mutmaßen Du meinst eine Energiesparleuchte mit E27-Gweinde? Dann ist die Philips Master LED 12W vielleicht was für Dich. Wunderschöne Lichtfarbe, gleicht sehr stark einer Standard-60W-Glühlampe. Wenn Dich das etwas futuristische Design (und de...
von strenter
Fr, 13.05.11, 23:01
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Stromverbrauch Frage zu einer Messung Theorie/Praxis...
Antworten: 4
Zugriffe: 667

Re: Stromverbrauch Frage zu einer Messung Theorie/Praxis...

Grund: Innenwiderstand des Strommessbereichs vom Multimeter. Abhilfe: Messe Spannung direkt am Objekt mit zweitem Multimeter während das erste den Strom mißt. Sorge dafür dass diese Spannung immer die gleiche ist. Versuch: Verstelle beim Multimeter während des Messens den Strommessbereich und achte ...
von strenter
Fr, 13.05.11, 22:54
Forum: LEDs anschließen
Thema: Rainbow Lichtnetz berechnen
Antworten: 10
Zugriffe: 1886

Re: Rainbow Lichtnetz berechnen

Achim hat es ja schon angedeudet. Bei rot wird weniger Flussspannung benötigt als bei blau; deshalb die sehr große Schwankungsbreite der Spannungsangabe. Um sicher zu gehen mußt Du mit der kleinsten Spannung rechnen und auch etwas vom maximalen Strom wegnehmen. Denn gerade im Einschaltmoment sollten...
von strenter
Mi, 11.05.11, 21:31
Forum: LEDs anschließen
Thema: Beleuchtungsumstellung eines Ladens auf LED
Antworten: 13
Zugriffe: 2383

Re: Beleuchtungsumstellung eines Ladens auf LED

Herzlich Willkommen im Forum, Johann! Wenn es um E27-Fassungen geht habe ich in Punkto warmweiß bislang die Philips Master LED 12W als so ziemlich das Non-Plus-Ultra empfunden, wobei die auch angebotenen Toshiba nicht schlecht sind; nur ist dieses Licht nicht so warmweiß wie das der Philips. Aber di...
von strenter
Mi, 11.05.11, 21:11
Forum: Foto Ecke
Thema: LED Kinderzimmer Lampe
Antworten: 8
Zugriffe: 7407

Re: LED Kinderzimmer Lampe

Die LED's hab ich immer 4 in reihe und dann parallel geschaltet so brauchte ich keine Wiederstände. Dann wünsche ich Dir vor allem viel Glück dass die Flussspannungen der LEDs sich wirklich zu 12V aufaddieren und Dein Netzteil nicht doch etwas mehr als 12V liefert. Denn Du gehst das Risiko eines re...
von strenter
Mi, 11.05.11, 21:05
Forum: LEDs anschließen
Thema: Beschaltung KSQ,PWM & CREE XLamp MC-E
Antworten: 7
Zugriffe: 1704

Re: Beschaltung KSQ,PWM & CREE XLamp MC-E

... dass bei 0% DutyCicle die LED voll angesteuert wird und bei 100% (Konstant 5V) gar nicht! Geheimnis: Invertierte Ansteuerung: Intern ist der PWM-Eingang mit Widerstand gen Masse gezogen. Dabei muß sie natürlich voll leuchten. Dadurch kann man von außen mit Spannung arbeiten, mit der der Eingang...
von strenter
Mi, 11.05.11, 07:10
Forum: Foto Ecke
Thema: LED Kinderzimmer Lampe
Antworten: 8
Zugriffe: 7407

Re: LED Kinderzimmer Lampe

Herzlich Willkommen im Forum!

Sieht klasse aus! Würde 5 Sterne geben für die Lampe, aber leider sind hier Bewertungen nicht möglich. (Warum eigentlich nicht?)
Sind die Spots auch in LED?
Mit was für einer Spannung betreibst Du die Lampe intern und setzt Du KSQs oder Vorwiderstände ein?
von strenter
Di, 10.05.11, 00:01
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: LED-Schaltung so in Ordnung?
Antworten: 4
Zugriffe: 981

Re: LED-Schaltung so in Ordnung?

Herzlich Willkommen im Forum! Die Schaltung sieht auf den ersten Blick gut aus, aber das geht besser. :) Da jede LED mit 20mA bestromt werden soll hindert Dich nichts dran auch LEDs mit unterschiedlichen Flußspannungen in Reihe zu schalten um so näher an die 12V zu kommen und somit einen, zwei oder ...
von strenter
Mo, 09.05.11, 23:50
Forum: LED-Anfänger
Thema: Pc-Gehäuse ausleuchten mit 192 Uv LEDs
Antworten: 12
Zugriffe: 1150

Re: Pc-Gehäuse ausleuchten mit 192 Uv LEDs

Hmm, Acrylglas leitet Licht sehr gut. Bei seitlicher Einspeisung strahlt fast alles durch (wegen Totalreflektion) bis zur gegenüberliegenden Kante. Ich bin deshalb ein bißchen am Zweifeln ob Dein Plan so funktioniert. Zu Nutze macht ma sich diesen Effekt übrigens bei Schildern; da wo es leuchten sol...
von strenter
Mo, 09.05.11, 23:31
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: planlose Anfängerfrage (Akustikschalter + Transistor)
Antworten: 4
Zugriffe: 1493

Re: planlose Anfängerfrage (Akustikschalter + Transistor)

Herzlich Willkommen im Forum, D! Grundsätzliches: Ein Klatschschalter ist dazu da ein Gerät mittels einem (heftigen) Geräusch anzuschalten und bei einem zweiten ähnlichem Geräusch das Ganze wieder auszuschalten. Zum Beispiel eine Lampe, oder ein (leise spielendes) Radio. Man kann diesen Schalter mit...
von strenter
Mo, 09.05.11, 22:52
Forum: LED-Anfänger
Thema: Pc-Gehäuse ausleuchten mit 192 Uv LEDs
Antworten: 12
Zugriffe: 1150

Re: Pc-Gehäuse ausleuchten mit 192 Uv LEDs

Hallo Richard. Weil es bislang noch keiner gemacht hat: Herzlich Willkommen im Forum! Dein PC-Gehäuse scheint eher von der extravaganten Sorte zu sein. Ist das ein Selbstbau? (Wie wäre es mit ein paar Bildern?) Und sollen die UV-LEDs nach innen oder nach außen leuchten? Bei letzterem hast Du nämlich...
von strenter
So, 08.05.11, 09:59
Forum: LEDs anschließen
Thema: LED anschließen
Antworten: 7
Zugriffe: 1446

Re: LED anschließen

Es ist ziemlich einfach aus Deiner Beschreibung auf die richtige LED zu schließen - für einen Hellseher. Leider haben wir diese Fertigkeit nicht. Wie wäre es mit dem Bild einer der LEDs? [edit] Sehe gerade das vorhandene Bild... Heute geht das Bilderladen langsam. :( 1W LEDs werden üblicherweise mit...
von strenter
So, 08.05.11, 07:58
Forum: LED-Anfänger
Thema: Lampenbau, verschiedene Fragen
Antworten: 18
Zugriffe: 1656

Re: Lampenbau, verschiedene Fragen

So unsinnig ist das gar nicht. Bei geringerer Bestromung steigt die Effizienz (lm/W) und die Kühlung wird vereinfacht. Natürlich bekommt man weniger Licht raus aus der LED, aber dafür wird sie - gleiche Kühlleistung vorausgesetzt - auch weniger schnell dunkler. Und es stört nicht das .de, es ist ehe...
von strenter
So, 08.05.11, 07:15
Forum: LED-Anfänger
Thema: Lampenbau, verschiedene Fragen
Antworten: 18
Zugriffe: 1656

Re: Lampenbau, verschiedene Fragen

Das stimmt, Fertigungstoleranzen spielen da eine große Rolle. Leider wurde der eine Link zur KSQ laut den Forenregeln anonymisiert, deshalb meine Empfehlung dort zu bestellen wo es am Wenigsten kostet, Versandkosten (und Wartezeit!) mit eingerechnet. Einen Tip noch: Erst sekundärseitig die LED(s) an...
von strenter
Sa, 07.05.11, 19:46
Forum: LED-Anfänger
Thema: Lampenbau, verschiedene Fragen
Antworten: 18
Zugriffe: 1656

Re: Lampenbau, verschiedene Fragen

Meine Warnung bezog sich tatsächlich nur auf die schlechte Wärmeankopplung. Ein zu groß dimensionierter KK ist eher gut, ein massivst zu groß dimensionierter KK ist Geldverschwendung. ;) Mit 1cm Stärke und Wasserkühlung sollest Du aber recht gut fahren. Mit den drei Akkus und einer Low-Drop-KSQ hast...
von strenter
Sa, 07.05.11, 16:45
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Bass mit LED
Antworten: 15
Zugriffe: 2095

Re: Bass mit LED

Du rechnest da recht nett mit den Gleichspannungswiderständen der Boxen rum. Allerdings werden Lautsprecher nunmal mit Wechselspannung wechselnder Frequenz betrieben und haben somit einen veränderlichen Scheinwiderstand abhängig von der Frequenz. Mit anderen Worten: Deine Rechnung ist zu einfach auf...
von strenter
Fr, 06.05.11, 22:36
Forum: LED-Anfänger
Thema: Lampenbau, verschiedene Fragen
Antworten: 18
Zugriffe: 1656

Re: Lampenbau, verschiedene Fragen

Die Nachteile bei geringerem Strom liegen klar auf der Hand: Um den gleichen Lichtstrom zu bekommen wie mit vollem Strom, muss man mehr LEDs einsetzen. Dadurch braucht man mehr Bauraum und es fallen eventuell noch weitere Mehrkosten an für weitere KSQ. ABER Drei LEDs, die mit 3A versorgt werden mach...
von strenter
Do, 05.05.11, 21:54
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Bass mit LED
Antworten: 15
Zugriffe: 2095

Re: Bass mit LED

.
von strenter
Do, 05.05.11, 21:54
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Bass mit LED
Antworten: 15
Zugriffe: 2095

Re: Bass mit LED

Hmm, ein Lautsprecher kann spannungsmäßig gesehen eine sehr großen Dynamik verkraften. Mit Dynamik meine ich der Spannungsimpuls bei leisen Tönen bis zum Spannungsimpuls der lautesten Töne. Je tieferfrequenter das Signal und umso mehr Leistung der Lautsprecher abkann, desto größer wird dieser Bereic...
von strenter
Mi, 04.05.11, 22:50
Forum: LEDs anschließen
Thema: Temperatur XM-L
Antworten: 10
Zugriffe: 1528

Re: Temperatur XM-L

Wenn der PT100 die Hitze des Stern korrekt mißt ist das - vor allem bei 1400mA Betriebsstrom - nicht zu heiß. Was sagt das Daumengefühl? Bitte aufpassen was für eine Wärmeleitpaste Du verwendest. Manche leiten nicht nur Wärme, sondern auch den elektrischen Strom ziemlich gut. Und unter den Schrauben...
von strenter
Mi, 04.05.11, 22:38
Forum: LED-Anfänger
Thema: Wie?Wo?Ws?D=
Antworten: 2
Zugriffe: 483

Re: Wie?Wo?Ws?D=

Erstmal Herzlich Willkommen im Forum! LEDs gibt es vieler Arten, von Low-Power mit 5mA bis Höchstleistungs-LEDs mit 100W und mehr. Jedoch vermute ich hier LEDs eher im Bereich der kleinen Ströme und Standard-Varianten, also 5mm Gehäusedurchmesser und 20mA Betriebsstrom. Hilfreich um Polung und auch ...